Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Von der Tora zum Nomos

Von der Tora zum Nomos

Untersuchungen zur Übersetzungsweise und Interpretation im Septuaginta-Psalter

100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
232 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-525-82529-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2003
Wie sind die hebräischen Psalmen in der Septuaginta (LXX) ins Griechische übersetzt worden? Was... mehr
Von der Tora zum Nomos
Wie sind die hebräischen Psalmen in der Septuaginta (LXX) ins Griechische übersetzt worden? Was lässt sich aus der Wiedergabe über die Interpretation des Ausgangstextes durch den Übersetzer, sein Toraverständnis folgern? Werden die hebräischen Psalmen in der LXX »vergesetzlicht«? Die Wiedergabe charakterisiert Fehlverhalten als Gesetzwidrigkeit und Übeltäter als Gesetzesgegner – ohne einen Nomismus zu vertreten, sondern als konservative Auslegung der Vorlage. Die Entstehung von der Tora in den hebräischen Psalmen zum Nomos in der LXX lässt sich nur auf der Grundlage der Übersetzungsweise adäquat nachzeichnen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,3 x 24,8 x 2cm, Gewicht: 0,51 kg
Kundenbewertungen für "Von der Tora zum Nomos"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos