Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-3047-5.jpg

Die bleibende Bedeutung des Alten Testaments

Studien zur Relevanz des ersten Kanonteils für Theologie und Kirche

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
318 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-3047-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Seit dem 19. Jahrhundert wird von einigen Vertretern protestantischer Theologie die kanonische... mehr
Die bleibende Bedeutung des Alten Testaments
Seit dem 19. Jahrhundert wird von einigen Vertretern protestantischer Theologie die kanonische Geltung des Alten Testaments infrage gestellt. Die Debatte ist derzeit neu entbrannt. Der Band enthält einerseits Studien, die darauf reagieren und Argumente für die bleibende Bedeutung des Alten Testaments in Theologie und Kirche aufzeigen. Andererseits versammelt er Beiträge aus den letzten Jahren, die einer neuen Sicht einer »Theologie des Alten Testaments« und ihrer hermeneutischen Begründung zuarbeiten. Unmittelbarer Anlass für dieses Buch ist die theologische Debatte über die Thesen zum Alten Testament des Berliner systematischen Theologen Notger Slenczka. Es zielt auf alle, die sich an dieser Debatte innerhalb (und außerhalb) von wissenschaftlicher Theologie und Kirche beteiligen und an der Bibel als Glaubenszeugnis und Kulturerbe interessiert sind.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,5 x 20,5 x 1,9cm, Gewicht: 0,346 kg
Kundenbewertungen für "Die bleibende Bedeutung des Alten Testaments"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Friedhelm Hartenstein
    • Dr. theol. Friedhelm Hartenstein ist Professor für Altes Testament und Altorientalische Religionsgeschichte an der Universität München.
      mehr...
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe