Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gebieterin aller Länder

Gebieterin aller Länder

Die Rolle der königlichen Frauen in der fiktiven und realen Aussenpolitik des ägyptischen Neuen Reiches

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
180 Seiten, mit 25 Abb. und 4 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-53042-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2002
Die Zeit des ägyptischen Neuen Reiches ist geprägt durch die intensiven Kontakte Ägyptens zu... mehr
Gebieterin aller Länder
Die Zeit des ägyptischen Neuen Reiches ist geprägt durch die intensiven Kontakte Ägyptens zu seinen vorderasiatischen Nachbarn – zunächst vor allem kriegerischer, später in erster Linie diplomatischer Natur. Die letztlich unausweichliche Anerkennung ebenbürtiger Staaten hat sowohl in der Herrschaftsideologie als auch in der real betriebenen Außenpolitik Ägyptens tiefgreifende Veränderungen zur Folge. In dieser Untersuchung werden die Veränderungen am Beispiel der königlichen Frauen und ihrer Rolle in der fiktiven und realen Außenpolitik Ägyptens aufgezeigt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,4 x 1,1cm, Gewicht: 0,415 kg
Kundenbewertungen für "Gebieterin aller Länder"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Silke Roth
    • Dr. Silke Roth ist am Institut für Altertumswissenschaften an der Universität Mainz.
      mehr...