Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53096-2.jpg

King and Temple in Chronicles

A Contextual Approach to their Relations

ab 79,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
183 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53096-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Die Chronikbücher stammen aus der späten Nachexilszeit, als der Jerusalemer Tempel eine lebende... mehr
King and Temple in Chronicles
Die Chronikbücher stammen aus der späten Nachexilszeit, als der Jerusalemer Tempel eine lebende Institution und die Monarchie schlicht Erinnerung an vergangene Zeiten war. Deshalb meinen manche Exegeten, in den Chronikbüchern finde sich keine Hoffnung auf die Wiederherstellung einer Monarchie unter davidischer Herrschaft. Jozef Tino nimmt diese Stimmen auf und stellt ihnen Alternativauslegungen entgegen. Er identifiziert die Beziehung zwischen König und Tempel als Leitmotiv der Chronikbücher und untersucht sie exegetisch. Dabei geht der Autor von einem zusammenhängenden einzigen Textkorpus aus, dessen Kern die Verheißung einer Herrschaft ist. Die besondere Affinität des Chronikschreibers zur Königsideologie geht Tino besonders nach. Der Chronikschreiber präsentiert David als zweiten Mose, als Abbild eines reuigen Sünders, und Salomo als idealisierten Herrscher in einem goldenen Zeitalter. Jozef Tino stellt diese Beschreibung clever in einen Zusammenhang mit der Theologie des Deuteronomiums, der deuteronomistischen Geschichte, der nachexilischen Theologie der Psalmentradition und einigen messianischen Texten. In einer Zusammenfassung der Studie werden die Ergebnisse auf einem weiteren theologischen und ideologischen Hintergrund betrachtet, eine bedeutende Voraussetzung zum Verständnis der gesamten Chronikkomposition.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,5cm, Gewicht: 0,423 kg
Kundenbewertungen für "King and Temple in Chronicles"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jozef Tino
    • Jozef Tino, PhD, ist Dozent für Theologie an der Universität von Trnava, Slowakei.
      mehr...
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe