Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Feinde des Königs in den Pyramidentexten

Die Feinde des Königs in den Pyramidentexten

120,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
413 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53046-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2002
Die 1880/81 in zehn Königsgräbern entdeckten »Pyramidentexte« stellen die früheste Sammlung von... mehr
Die Feinde des Königs in den Pyramidentexten
Die 1880/81 in zehn Königsgräbern entdeckten »Pyramidentexte« stellen die früheste Sammlung von Totentexten in Ägypten dar. Sie datieren auf einen Zeitraum von etwa 200 Jahren ab dem Ausgang des 3. Jahrtausends vor Christus. Damit gelten sie als das älteste Textkorpus religiösen Inhalts überhaupt und begründen die theologische Konzeption zur Bewahrung von Fortexistenz, Angedenken und Macht des verstorbenen Königs in Ägypten. Die Sprüche der Texte dienen dazu, den Weg des verstorbenen Herrschers ins Jenseits zu bereiten, seine jenseitige Existenz zu garantieren und ihn vor Feinden und Gefahren (in der Götterwelt, durch Seth und sein Gefolge, auch durch Schlangen, Dämonen oder durch nicht näher identifizierbare Bedrohungen) zu bewahren. In dieser Untersuchung werden erstmals die in ihnen vorliegenden Konzepte der Feindvernichtung für den verstorbenen König umfassend und systematisch analysiert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,8cm, Gewicht: 0,785 kg
Kundenbewertungen für "Die Feinde des Königs in den Pyramidentexten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Georg Meurer
    • Dr. phil. Georg Meurer studierte Ägyptologie, Religionsgeschichte und Bibliothekswissenschaft in Berlin und Leipzig. Er wurde 2000 in Berlin promoviert.
      mehr...