Exegese

Die biblische Exegese ist methodisch eng mit der Literaturwissenschaft verwandt. Ziel exegetischen Forschens ist es, die zentralen Aussagen eines biblischen Textes sowie seine Inhalte und seine Struktur freizulegen und so zu einem besseren Verständnis der Bibel als ganzer zu gelangen. Dabei bemühen sich die exegetischen Disziplinen darum, die Bibel in ihren historischen und textlichen Kontext einzuordnen und so die Texte des Alten und des Neuen Testaments auch für die Glaubenspraxis zugänglich zu machen.

Die biblische Exegese ist methodisch eng mit der Literaturwissenschaft verwandt. Ziel exegetischen Forschens ist es, die zentralen Aussagen eines biblischen Textes sowie seine Inhalte und seine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Exegese

Die biblische Exegese ist methodisch eng mit der Literaturwissenschaft verwandt. Ziel exegetischen Forschens ist es, die zentralen Aussagen eines biblischen Textes sowie seine Inhalte und seine Struktur freizulegen und so zu einem besseren Verständnis der Bibel als ganzer zu gelangen. Dabei bemühen sich die exegetischen Disziplinen darum, die Bibel in ihren historischen und textlichen Kontext einzuordnen und so die Texte des Alten und des Neuen Testaments auch für die Glaubenspraxis zugänglich zu machen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 114
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Psalmen
Psalmen
Der Biblische Kommentar Altes Testament ist ein umfassend und ausführlich angelegter wissenschaftlicher Gesamtkommentar zum Alten Testament, an dem bedeutende Wissenschaftler seit Jahren arbeiten - er repräsentiert den aktuellen...
ca. 18,00 €
Praise and Metonymy in the Psalms
Praise and Metonymy in the Psalms
In this study, Travis Bott makes a fresh contribution to the understanding of Hebrew praise language in the Psalms. In addition, he devotes sustained attention to the neglected topic of metonymy in the Hebrew Bible. The theoretical...
ab ca. 49,99 €
Judas und die nachösterlichen Zwölf
Judas und die nachösterlichen Zwölf
Judas wird in allen Evangelien als „einer der Zwölf“ – nicht wie die anderen als „einer seiner Jünger“ – charakterisiert. Die These Siegfried Berglers ist, dass „die Jünger“ und „die Zwölf“ zwei verschiedene Gruppen bezeichneten:...
ab ca. 160,00 €
Hebräisches Denken
Hebräisches Denken
Wo stehen wir mit dem Alten Testament und unseren außerbiblischen Quellen denk- und wissenschaftsgeschichtlich? Die Frage, wie gedacht wird und wie dieses Denken typologisch und historisch im Kontext der altorientalischen Hochkulturen...
ab ca. 15,99 €
Der Menschensohn in Daniel 7
Der Menschensohn in Daniel 7
Die apokalyptische Menschengestalt in Daniel 7 stellt ein Kollektivsymbol für die himmlischen ›Heiligen des Höchsten‹ und für das irdische ›Volk der Heiligen des Höchsten‹ dar. Oder es handelt sich um eine Rolle, die auf die Ablösung der...
ab ca. 23,99 €
The Gospel of Mark and Genre
The Gospel of Mark and Genre
One of the most fundamental questions when reading and trying to understand New Testament texts is the question of genre. It is impossible to understand a text, its meaning and intention, in its proper historical setting if one does not...
ab ca. 99,99 €
Taufe und Heil im Johannesevangelium
Taufe und Heil im Johannesevangelium
Die Frage der Sakramente war lange ein Klassiker der Diskussion um das Johannesevangelium, besonders im Zeichen literarkritischer Auslegungsmodelle. In der neueren, synchron orientierten Forschung ist das Thema zurückgetreten. Nachdem...
ab ca. 27,99 €
Editing the Septuagint
Editing the Septuagint
The Greek Old Testament, commonly known as Septuagint, has its origins in Ptolemaic Egypt. Egypt developed into a strongly bilingual country, and in the fourth century CE, when Christianity was on firmer ground in Egypt, the Septuagint...
ab ca. 110,00 €
Die Apostelgeschichte
Die Apostelgeschichte
Die Lektüre der Apostelgeschichte ist nach wie vor für unsere Kenntnis der Anfänge des Christentums unverzichtbar. Die Frage ist, wie glaubwürdig der historische Bericht des Lukas aus heutiger Sicht ist. Der Kommentar von Daniel...
ab ca. 120,00 €
"Was Gott zusammengefügt hat..."?
"Was Gott zusammengefügt hat..."?
Wofür argumentieren neutestamentliche Texte, wenn sie von Ehescheidung sprechen? Welche Vorstellungen von Ehe setzen sie voraus und welche Argumente führen sie an? Die vorliegende Arbeit geht diesen Fragen beispielhaft anhand von Mk...
ab ca. 99,99 €
1 von 114