Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0994-5.jpg

Familienunternehmer als externe Beiräte

Empirische Untersuchung einer häufig gewählten Besetzung: Wie gut ist sie wirklich?

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
236 Seiten, mit 36 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0994-5
V&R Unipress
Firmeninhaber berufen gerne andere Familienunternehmer als externe Mitglieder in ihre Beiräte.... mehr
Familienunternehmer als externe Beiräte

Firmeninhaber berufen gerne andere Familienunternehmer als externe Mitglieder in ihre Beiräte. Aber welche Erwartungen verbinden sie mit dieser Berufung? Und wie zufrieden sind sie mit dem Ergebnis? In seiner Studie führt Otto W. Obermaier qualitative Interviews mit 59 Mitgliedern aus 19 Gremien bedeutender Firmen, die die beschriebene Konstellation aufwiesen. Seine Ergebnisse zeigen ein Spektrum von gegenseitigen Erwartungen, die unter anderem durch die Führungsstruktur des jeweiligen Unternehmens beeinflusst werden. Aus der weitgehend fehlenden Abklärung dieser Erwartungen können jedoch Konflikte resultieren, die die Zufriedenheit mit der Amtswahrnehmung beeinträchtigen. So ist das Zusammenwirken der beiden Familienunternehmer zwar per se nützlich, kann aber deutlich verbessert werden.

Company owners like to recruit owners of other family businesses as external members to their advisory boards. What are the owners expectations and how satisfied are they with that recruitment? Findings were generated from qualitative interviews with 59 members of advisory boards of large German firms providing the staffing described above. The research results show a range of mutual expectations influenced by factors such as the governance structure of the relevant company. Significant lack of communication on those expectations may lead to conflicts between the players that diminish the satisfaction level on both sides. So the co-operation between the two owners is per se useful but can be improved considerably.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Familienunternehmer als externe Beiräte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Otto W. Obermaier
    • Dr. Otto W. Obermaier war Mitglied der Geschäftsführung des familieneigenen Unternehmens bis zu dessen Verkauf. Danach arbeitete er über zwei Jahrzehnte als Partner bei der Personalberatung Spencer Stuart. Dort baute er den Bereich Familienunternehmen auf und spezialisierte sich auf die Gestaltung und Besetzung von Beiräten in Familienunternehmen. Dabei entstanden seine Kontakte zum Wittener Institut für Familienunternehmen, die den Anstoß zu seiner Promotion gaben. Seit 2015 ist der Autor...
      mehr...
Wittener Schriften zu Familienunternehmen Zur gesamten Reihe