Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Familienunternehmer als externe Beiräte

Familienunternehmer als externe Beiräte

Empirische Untersuchung einer häufig gewählten Besetzung: Wie gut ist sie wirklich?

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 170 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0994-5
V&R Unipress, 1. Auflage
Firmeninhaber berufen gerne andere Familienunternehmer als externe Mitglieder in ihre Beiräte.... mehr
Familienunternehmer als externe Beiräte

Firmeninhaber berufen gerne andere Familienunternehmer als externe Mitglieder in ihre Beiräte. Aber welche Erwartungen verbinden sie mit dieser Berufung? Und wie zufrieden sind sie mit dem Ergebnis? In seiner Studie führt Otto W. Obermaier qualitative Interviews mit 59 Mitgliedern aus 19 Gremien bedeutender Firmen, die die beschriebene Konstellation aufwiesen. Seine Ergebnisse zeigen ein Spektrum von gegenseitigen Erwartungen, die unter anderen durch die Führungsstruktur des jeweiligen Unternehmens beeinflusst werden. Aus der weitgehend fehlenden Abklärung dieser Erwartungen können jedoch Konflikte resultieren, die die Zufriedenheit mit der Amtswahrnehmung beeinträchtigen. So ist das Zusammenwirken der beiden Familienunternehmer zwar per se nützlich, kann aber deutlich verbessert werden.

Company owners like to recruit owners of other family businesses as external members to their advisory boards. What are the owners expectations and how satisfied are they with that recruitment? Findings were generated from qualitative interviews with 59 members of advisory boards of large German firms providing the staffing described above. The research results show a range of mutual expectations influenced by factors such as the governance structure of the relevant company. Significant lack of communication on those expectations may lead to conflicts between the players that diminish the satisfaction level on both sides. So the co-operation between the two owners is per se useful but can be improved considerably.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Familienunternehmer als externe Beiräte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Otto W. Obermaier
    • Dr. Otto W. Obermaier baute nach prägenden Erfahrungen in der elterlichen Firma für eine große Personalberatung den Bereich Familienunternehmen auf.
      mehr...
Wittener Schriften zu Familienunternehmen Zur gesamten Reihe
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus (Hg.),
  • Clemens Vollnhals (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-412-22508-7.jpg
Krumme Touren in der Wirtschaft
  • Jens Ivo Engels (Hg.),
  • Andreas Fahrmeir (Hg.),
  • Frédéric Monier (Hg.),
  • Olivier Dard (Hg.)
40,00 €
978-3-205-78790-7.jpg
58,00 €
978-3-8252-5058-4.jpg
ca. 37,99 €
978-3-412-51206-4.jpg
Leonardo da Vinci: Codex Madrid I
  • Dietrich Lohrmann (Hg.),
  • Thomas Kreft (Hg.)
250,00 €
978-3-205-20041-3.jpg
Partizipation im Umweltrecht
  • Eva Schulev-Steindl (Hg.),
  • Gerhard Schnedl (Hg.),
  • Barbara Weichsel-Goby (Hg.)
ab ca. 49,99 €
978-3-205-20353-7.jpg
Grenzüberschreitungen
  • Wiebke Sievers (Hg.)
34,00 €
978-3-205-77127-2.jpg
Der Konvent zur Zukunft der Europäischen Union
  • Walter Obwexer,
  • Hubert Isak,
  • Bedanna Bapuly,
  • Thomas Eilmansberger
40,00 €
 Open Access
978-3-8471-0835-1.jpg
Pfade in die Krise
  • Thomas Treiber
 Open Access
978-3-525-31062-5.jpg
ab 74,99 €