Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der unausweichliche Konflikt einer Unternehmerfamilie

Der unausweichliche Konflikt einer Unternehmerfamilie

Entstehung und Verlauf von Konflikten in einem besonderen Familientypus

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 240 Seiten, mit 18 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1332-1
V&R unipress, 1. Auflage, 2021
Unternehmerfamilien werden in der wissenschaftlichen Betrachtung ambivalent beschrieben: Sie... mehr
Der unausweichliche Konflikt einer Unternehmerfamilie

Unternehmerfamilien werden in der wissenschaftlichen Betrachtung ambivalent beschrieben: Sie können aufgrund ihres hohes Konfliktpotenzials sowohl Ressource als auch Gefahr sein für das eigene Unternehmen. Juliane Wegner hat diese Ambiguität der Unternehmerfamilie zum Anlass genommen zu untersuchen, wie die Entstehung von Konflikten aus strukturtheoretischer Perspektive in diesem besonderen Familientypus erklärt werden kann. Im Ergebnis konnte ein unausweichlicher Strukturkonflikt als universelles Herausstellungsmerkmal der Unternehmerfamilie identifiziert werden, welcher die familiale Praxis und damit auch die Entstehung von Konflikten mitstrukturiert.

Entrepreneurial families are described ambivalently in scientific observation: They can be both a resource and a danger for their own company due to their high conflict potential. Juliane Wegner has taken this ambiguity of the entrepreneurial family as an opportunity to pursue the question of how the emergence of conflicts can be explained from a structure-theoretical perspective in this particular type of family. As a result, an inescapable structural conflict could be identified as a universal salient feature of the entrepreneurial family, which co-structures family practice and thus also the emergence of conflicts.

Kundenbewertungen für "Der unausweichliche Konflikt einer Unternehmerfamilie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Juliane Wegner
    • Dr. Juliane Wegner ist als systemische Mediatorin und Organisationsberaterin tätig. Während ihrer Promotion beschäftigte sie sich mit der Erforschung von Konflikten in Unternehmerfamilien.
      mehr...
Wittener Schriften zu Familienunternehmen Zur gesamten Reihe
 Open Access
200 Jahre und älter
200 Jahre und älter
  • Sigrun C. Caspary  (Hg.),
  • Tom Rüsen  (Hg.),
  • Tobias Köllner  (Hg.),
  • Heiko Kleve  (Hg.),
  • Rudolf Wimmer  (Hg.)
 Open Access
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 2
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 2
  • Peter Csendes  (Hg.),
  • Anita Traninger  (Hg.),
  • Karl Vocelka  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.)
 Open Access
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 1
Wien - Geschichte einer Stadt, Band 1
  • Peter Csendes  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.)
Ciompi reflektiert
ab 15,99 €