Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78902-4.jpg

Integration im Schützengraben

Personen mit Migrationshintergrund beim Militär im Kontext des sozialen Friedens

29,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
216 Seiten, 6 Grafiken u. Tab., Paperback
ISBN: 978-3-205-78902-4
Böhlau Verlag Wien
Die vielen Facetten des demographischen Wandels erfassen auch die Streitkräfte, der Anteil von... mehr
Integration im Schützengraben

Die vielen Facetten des demographischen Wandels erfassen auch die Streitkräfte, der Anteil von Personen mit Migrationshintergrund steigt beständig. Dabei ist fraglich, ob die Tragweite und die Möglichkeiten dieser Entwicklung in Politik und Militär in vollem Umfang erkannt wurden. Unklar ist vor allem, inwiefern sich diese Entwicklungen auf den sozialen Frieden auswirken können und welchen Beitrag das Militär dabei leistet.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Integration im Schützengraben"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Katharina Leitner
    • Katharina Leitner ist Kultur- und Sozialanthropologin und angehende Juristin und beschäftigt sich in ihren Forschungen vorwiegend mit Personen mit Migrationshintergrund in unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten wie dem Gesundheitssystem, der Polizei oder eben dem Militär.
      mehr...
    • Rastislav Bachora
    • Der Politikwissenschafter Rastislav Báchora widmet sich im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit vorwiegend sicherheitspolitischen Themen und hat als Milizsoldat beim Österreichischen Bundesheer auch einen persönlichen Zugang zum Feld.
      mehr...
Internationale Sicherheit und Konfliktmanagement Zur gesamten Reihe