Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0166-6.jpg
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Englisch
144 Seiten mit 8 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0166-6
V&R Unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2013
This book is a comprehensive study of long and short term factors influencing Austrians’... mehr
The Austrian Voter

This book is a comprehensive study of long and short term factors influencing Austrians’ vote choices. In doing so, it makes use of new data sets collected within the newly established Austrian National Election Study (AUTNES). Thus, the book adds to existing literature in several aspects: First, unlike previous snap-shot analyses, it provides a longitudinal perspective as our analyses cover the period of 1986–2008, a time span that witnesses major changes in the Austrian party system, such as the decreasing importance of the two main parties, the rise of the Green party, the ups and downs of the radical right parties in Austria, most prominently the FPÖ, and new coalitions. Second, for the last Austrian election in 2008, vote choice is analysed more comprehensively than it has been done in the past, following the theoretical concept of the funnel of causality.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,4cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "The Austrian Voter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sylvia Kritzinger
    • Dr. Sylvia Kritzinger ist Professorin für Methoden der Sozialwissenschaften und leitet das Fakultätszentrum für Methoden der Sozialwissenschaften an der Universität Wien.
      mehr...
    • Eva Zeglovits
    • Dr. Eva Zeglovits ist Universitätsassistentin am Fakultätszentrum für Methoden der Sozialwissenschaften der Universität Wien.
      mehr...
    • Michael S. Lewis-Beck
    • Dr. Michael S. Lewis-Beck ist F. Wendell Miller Distinguished Professor in Politikwissenschaften an der Universität Iowa.
      mehr...
    • Richard Nadeau
    • Dr. Richard Nadeau ist Professor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Montréal.
      mehr...