Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0176-5.jpg

Burn on, Homo sapiens!

Essays über die Menschen

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
401 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0176-5
V&R Unipress
Erschöpfte Menschen, eine erschöpfte Gesellschaft und ein erschöpfter Planet... mehr
Burn on, Homo sapiens!

Erschöpfte Menschen, eine erschöpfte Gesellschaft und ein erschöpfter Planet führen zur Frage, ob wir noch zu retten sind oder das Ende unserer Wohlstandsgesellschaft absehbar ist.
In bunten Essays und Erfahrungsberichten über die Menschen schildert und erklärt der Autor unser derzeitiges Verhalten. In modernen Gesellschaften mit Veränderungen der Leistungs- und Zeitmaßstäbe, der Internetkultur mit neuen Informations- und Kommunikationswegen und einem überbordenden Konsum- und Verschwendungsverhalten leiden Menschen an Verhaltensauffälligkeiten oder dem sogenannten Burn out. Das aber sei im besten Fall eine vorübergehende Anpassungsstörung des Menschen, verursacht durch ein sich derzeit rasant wandelndes Biotop. Mit einem Blick auf unsere Entwicklungsgeschichte und die Ergebnisse aktueller Hirn- und Systemforschung kommt der Autor zur Überzeugung, dass wir mit einer anwendbaren Jetzt-Philosophie und dementsprechend artgerechten Erfahrungsräumen in unseren Gesellschaften zu innerem Wachstum gelangen, um so Gegenwart und Zukunft bestens zu meistern. Homo sapiens hat die ungeheure Kraft, Glück, Zufriedenheit und eine gelingende Zukunft zu gestalten, da er ein Allrounder und der an besten angepasste »Affe« der Welt ist. Um uns den großen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft zu stellen und uns anzupassen, bedarf es nicht nur forcierter Wissensbildung, sondern umfassender Förderung von Basiskompetenzen und Charakter- und Persönlichkeitsbildung. Das ist nicht nur Aufgabe Nr. 1 in Gesellschafts-, Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen, sondern auch die jedes Einzelnen. Wir alle – und jeder persönlich – können jetzt und sofort beginnen, notwendige Bewältigungskompetenzen wachzurufen und zu trainieren, um zu persönlicher innerer Meisterschaft und einem zufriedenen, erfüllten Leben zu gelangen. Zu all den derzeitigen medialen Untergangs- und Horrorszenarien bezüglich unserer Zukunft ergibt sich hier eine lösungsorientierte, optimistische Zukunftsperspektive, wenn wir unseren Klagen über eine erschöpfte Gesellschaft und Burn out-Phänomenen ein selbstwirksames, kräftiges und optimistisches »Burn on« entgegensetzen.

Exhausted humans, an exhausted society and an exhausted planet lead us to the question whether we can be saved or whether the end of our affluent society is in sight. In colourful essays and human accounts, the author portrays and explains our current behaviour. In modern societies with changing performance and time criteria, the internet culture with new information and communication channels, and an excessive, wasteful consumer behaviour, people are suffering from behavioural problems, or so-called burnout. This, it is claimed, is at best a temporary adaptation disorder caused by a rapidly transforming biotope.
Taking a look at our development history and the results of recent brain and systemic research, the author comes to the conviction that by applying a philosophy of the “now“ and adequate, species-appropriate experiential space in our societies, we can achieve inner growth and thus cope with the present and the future in the best possible way. As homo sapiens, we have the colussal power to shape our happiness, contentment and a successful future, because we are all-rounders and the best-adjusted “apes” on the planet. In order to face and adjust to the immense challenges of the present and the future, we not only need to step up our learning, but also to comprehensively promote our basic competences and the development of our characters and personalities. This is not only the number one task of society, education, health and social work activities, but also of every individual. We all – every individual – can begin right now to awaken the competences we need and to cope and train them in order to become personal inner champions and live a contented, fulfilled life. This will result in solution-oriented, optimistic future prospects in the face of all the current prophecies of doom and gloom that prevail in the media, if we counter our laments on exhaustion and burnout phenomena with a self-effective, strong and optimistic »burn on«.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,8 x 24 x 2,9cm, Gewicht: 0,695 kg
Kundenbewertungen für "Burn on, Homo sapiens!"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kilian Mehl
    • Prof. Dr. Kilian Mehl ist Mediziner, Psychotherapeut und Coach. Er leitet die Klinik Wollmarshöhe, Fachkrankenhaus für psychosomatische Medizin, ein Institut für Erfahrungslernen und ein Seminarzentrum für Persönlichkeits-,Team-, und Prozessentwicklungin Bodnegg.
      mehr...