Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-979-6.jpg

Familien- und Jugendpolitik in der Einwanderungsgesellschaft

Akzente – Analysen – Aktionen

20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
144 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-979-6
V&R Unipress
Erklärtes Ziel der deutschen Integrationspolitik ist eine chancengerechte Teilhabe von Menschen... mehr
Familien- und Jugendpolitik in der Einwanderungsgesellschaft
Erklärtes Ziel der deutschen Integrationspolitik ist eine chancengerechte Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund an allen zentralen gesellschaftlichen Bereichen. Insbesondere für jüngere Generationen ist dieses Ziel wichtig, denn der Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund an jüngeren Bevölkerungsgruppen wird steigen.Ein zentrales Handlungsfeld ist daher die Jugend- und Familienpolitik in Deutschland. Denn trotz gleicher Motivation der Jugendlichen mit Migrationshintergrund und hoher Bildungsorientierung der Eltern bestehen im Vergleich zu Deutschen geringere Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe. Dieser Band stellt die Ist-Situation dar. Verschiedene Beiträge zeigen, wie man Eltern unabhängig von ihrer Herkunft, Bildung und ihrem sozialen Status im Integrationsprozess stärken kann und wie diese ihre Kinder unterstützen können. Wie die Ressourcen und Potenziale Jugendlicher mit Migrationshintergrund erkannt werden können und wie man ihre gesellschaftliche Teilhabe fördern kann, wird im letzten Teil anhand konkreter Maßnahmen und Programme veranschaulicht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15 x 22 x 1,1cm, Gewicht: 0,237 kg
Kundenbewertungen für "Familien- und Jugendpolitik in der Einwanderungsgesellschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Beiträge der Akademie für Migration und Integration (OBS). Zur gesamten Reihe