Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847017011.jpg
   

Grund und Grenzen der deutschen Strafgewalt bei der »Bekämpfung« der Seepiraterie durch Streitkräfte insbesondere auf Hoher See und in fremdstaatlichen Küstengewässern

Zugleich ein Beitrag zum Geltungs- und Anwendungsbereich des deutschen Straf- und Strafprozessrechts

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
472 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1701-8
V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2024
Bei einem Streitkräfteeinsatz zur Bekämpfung der Seepiraterie hat das Militär den ersten Zugriff... mehr
Grund und Grenzen der deutschen Strafgewalt bei der »Bekämpfung« der Seepiraterie durch Streitkräfte insbesondere auf Hoher See und in fremdstaatlichen Küstengewässern

Bei einem Streitkräfteeinsatz zur Bekämpfung der Seepiraterie hat das Militär den ersten Zugriff auf ein Kriminalitätsphänomen. Ausgehend von den völker- und verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen sowie den straftheoretischen Grundlagen staatlicher Strafgewalt zeigt sich, dass das deutsche Strafrecht das Phänomen Seepiraterie in weitem Umfang erfasst. Die Geltungsreichweite des materiellen Strafrechts bestimmt auch diejenige des Prozessrechts. Soldaten, die auf Hoher See oder in fremdstaatlichen Küstengewässern zur Bekämpfung der Piraterie eingesetzt sind, dürfen sich daher auf bestimmte strafprozessuale Befugnisnormen berufen, soweit sie bei materiell-funktionaler Betrachtung Strafverfolgung betreiben.

The work is based on the question of whether and to what extent the use of armed forces to combat maritime piracy can be presented and justified as an exercise of extraterritorial criminal power. Based on the international and constitutional legal framework as well as the criminal theory foundations of state penal power, it shows that German criminal law covers the phenomenon of maritime piracy to a large extent. The scope of substantive criminal law also determines that of procedural law. Soldiers who are deployed on the high seas or in foreign coastal waters to combat piracy may therefore rely on certain standards of criminal procedural authority to the extent that they carry out criminal prosecution from a substantive and functional perspective.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3cm, Gewicht: 0,804 kg
Kundenbewertungen für "Grund und Grenzen der deutschen Strafgewalt bei der »Bekämpfung« der Seepiraterie durch Streitkräfte insbesondere auf Hoher See und in fremdstaatlichen Küstengewässern"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Patrick Skeries
    • Dr. Patrick Skeries ist als Richter in der niedersächsischen Justiz tätig. Er war zuvor wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Osnabrück.
      mehr...
Schriften des Zentrums für Europäische und Internationale Strafrechtsstudien Zur gesamten Reihe
978-3-205-21949-1.jpg
Bevölkerungsgeschichte eines mitteleuropäischen...
  • Rodolfo Taiani  (Hg.),
  • Michael Wedekind  (Hg.)
ca. 85,00 €
NEU
978-3-205-22044-2.jpg
ca. 35,00 €
978-3-205-21995-8.jpg
ca. 75,00 €
NEU
978-3-525-80626-5.jpg
Leidfaden 2024 Jg. 13, Heft 1: Unterschätzt und...
  • Peggy Steinhauser  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.)
ab 18,00 €
NEU
978-3-412-52990-1.jpg
65,00 €
NEU
978-3-412-52637-5.jpg
Geschichtskulturelle Transformationen
  • Holger Thünemann  (Hg.),
  • Manuel Köster  (Hg.)
65,00 €
NEU
978-3-525-30268-2.jpg
»Kristallhart gegenüber allen Feinden«
  • Christian Booß,
  • Sebastian Richter
40,00 €
NEU
978-3-525-60027-6.jpg
Singen
  • Michael Schneider
20,00 €
NEU
Die Gründungsgeschichte der Abtei Brauweiler
Die Gründungsgeschichte der Abtei Brauweiler
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
39,00 €
NEU
U1_9783847016939.jpg
70,00 €
NEU
U1_9783847016922.jpg
Königtum in der Republik
  • Karl Eckhart Heinz
60,00 €
NEU
978-3-412-52796-9.jpg
Die „Bonner Republik“ in Zeitzeugengesprächen
  • Alexander Olenik  (Hg.),
  • Helmut Rönz  (Hg.),
  • Keywan Klaus Münster  (Hg.)
ca. 29,00 €
978-3-525-30244-6.jpg
Die griechische Gelehrsamkeit in Süditalien
  • Christian Brockmann  (Hg.),
  • Alessandro Musino  (Hg.),
  • Stefano Valente  (Hg.),
  • Eva Wöckener-Gade  (Hg.)
ca. 90,00 €
NEU
978-3-412-52984-0.jpg
65,00 €
NEU
978-3-525-30253-8.jpg
Fleischwissen
  • Gunther Hirschfelder  (Hg.),
  • Lars Winterberg  (Hg.),
  • René John  (Hg.),
  • Jana Rückert-John  (Hg.),
  • Corinna Schirmer  (Hg.)
70,00 €
 Open Access
NEU
978-3-412-52950-5.jpg
Stadtverweis
  • Corinna von Brockdorff
NEU
U1_9783847016694.jpg
Konstruktionen, Kontexte, Gattungen
  • Felix Tacke  (Hg.),
  • Anja Hennemann  (Hg.)
60,00 €
978-3-205-21886-9.jpg
Reception of the 'Limited liability company...
  • Martin Löhnig  (Hg.),
  • Anna Moszyńska  (Hg.)
55,00 €
NEU
4066338642486.jpg
Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes...
  • Tabea Becker  (Hg.),
  • Juliane Stude  (Hg.)
ab 16,00 €
978-3-412-52884-3.jpg
Raum – Zeit – Ordnung
  • Paula Schwerdtfeger
85,00 €
978-3-205-21838-8.jpg
Religion in den Bergen
  • Michael Kasper  (Hg.),
  • Robert Rollinger  (Hg.),
  • Andreas Rudigier  (Hg.),
  • Josef Wiesehöfer  (Hg.)
70,00 €
978-3-205-21536-3.jpg
Gefangen in Mauthausen
  • Regina Fritz  (Hg.),
  • Alexander Prenninger  (Hg.),
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Heinrich Berger  (Hg.)
NEU
U1_9783847016175.jpg
80,00 €
978-3-525-30235-4.jpg
Eine europäische »Generation Ebert«?
  • Bernd Braun  (Hg.),
  • Dirk Schumann  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-30226-2.jpg
80,00 €