Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geschichte und Zukunft des Urheberrechts II

Geschichte und Zukunft des Urheberrechts II

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
262 Seiten, mit 5 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1176-4
V&R Unipress, 1. Auflage 2020
Warum hat es ein römisches Urheberrecht nicht gegeben? Hat der Humanist Konrad Lagus die... mehr
Geschichte und Zukunft des Urheberrechts II

Warum hat es ein römisches Urheberrecht nicht gegeben? Hat der Humanist Konrad Lagus die Aequitas-Lehre bei seinem Kollegen Budé einfach abgekupfert? Worum ging es bei dem Kampf zwischen Richard Strauss und Luigi Denza? Wer streitet sich um die »Original-Sachertorte«, und was hat das Foto des toten Bismarcks mit der DSGVO zu tun? Die Beiträgerinnen und Beiträger aus Wissenschaft und Praxis erörtern das breite Spektrum urheberrechtlicher Sachverhalte und Entscheidungen. Inhaltlich behandeln die Beiträge die Geschichte des Urheberrechts in verschiedensten Werkarten. Dabei wird deutlich, dass der in allen Zeiten bestehende Interessenkonflikt zwischen Werkschöpfer, Verwerter und Nutzer mit vorgefertigten Schablonen nicht zu lösen ist. Mit einem Blick »zurück nach vorn« liefern sie Anstöße zum Nachdenken über ein künftiges Urheberrecht.

 

Why didn’t Roman copyright exist? Did the humanist Konrad Lagus just copy the theory of aequitas from his colleague Budé? What was the dispute between Richard Strauss and Luigi Denza about? Who is litigating against the “original Sachertorte” and what does the photo of the dead Bismarck have to do with the DSGVO? The contributors from science and practice discuss the wide range of copyright cases and decisions. In terms of content, the articles deal with the history of copyright in various types of work. The articles make it clear that the conflict of interest that exists at all times between the creator of the work, the copyright owner and the user cannot be solved with pre-made templates. With a look backwards they provide impulses for thinking about future copyright law.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,3cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte und Zukunft des Urheberrechts II"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stephan Meder (Hg.)
    • Prof. Dr. Stephan Meder lehrt seit 1998 Zivilrecht und Rechtsgeschichte an der Juristischen Fakultät der Universität Hannover.
      mehr...
Beiträge zu Grundfragen des Rechts. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0872-6.jpg
ab 32,99 €
NEU
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische Rechtskultur
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.)
ab 79,99 €
NEU
"Semper ad fontes"
"Semper ad fontes"
  • Claudia Feller  (Hg.),
  • Daniel Luger  (Hg.)
90,00 €
NEU
978-3-525-31099-1.jpg
Von der KPD zu den Post-Autonomen
  • Alexander Deycke  (Hg.),
  • Jens Gmeiner  (Hg.),
  • Julian Schenke  (Hg.),
  • Matthias Micus  (Hg.),
  • Matthias Micus  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-412-20736-6.jpg
39,00 €
Deutsche Rechtseinheit
Deutsche Rechtseinheit
  • Claudia Schöler
39,90 €
978-3-8471-0756-9.jpg
ab 89,99 €
978-3-8471-0534-3.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-37058-2.jpg
ca. 55,00 €