Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0972-3.jpg

Kartellverbot bei Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit im Immaterialgüterrecht

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
141 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0972-3
V&R Unipress, 1. Auflage
Wie reagiert die Rechtsordnung auf wettbewerbswidrige Absprachen, die Streitparteien in einem... mehr
Kartellverbot bei Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit im Immaterialgüterrecht

Wie reagiert die Rechtsordnung auf wettbewerbswidrige Absprachen, die Streitparteien in einem Mediationsverfahren vereinbaren? Antwort gibt das materielle Kartellverbot, insbesondere die Aspekte der Privilegierung von Wettbewerbsvergleichen und der Rechtswahlfreiheit. Marius Tillwich untersucht die Durchsetzbarkeit des Kartellverbots anhand der Möglichkeit eines Staates, in die private Streitbeilegung einzugreifen. Dabei spielen Probleme des Schiedsrechts eine zentrale Rolle, etwa ob das grundsätzliche Verbot der Révision au fond auch für Mediationsergebnisse gilt. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass dieses Verbot zu Gunsten eines wirksamen Kartellverbots weder bei Mediation noch in der Schiedsgerichtsbarkeit angewendet werden sollte. Mediatoren und ähnliche Dritte können sich zudem bei alternativer Streitbeilegung einer eigenständigen kartellrechtlichen Haftung ausgesetzt sehen, wenn sie das Kartell wissentlich unterstützen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,7 x 23,7 x 1,1cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kartellverbot bei Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit im Immaterialgüterrecht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marius Tillwich
    • Dr. Marius Tillwich studierte Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und war in einer internationalen Wirtschaftskanzlei sowie als Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut Hamburg tätig. Derzeit ist er Referendar am HansOLG Hamburg.
      mehr...
Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und... Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-31078-6.jpg
70 Jahre Grundgesetz
  • Hans Michael Heinig (Hg.),
  • Frank Schorkopf (Hg.)
ab 19,99 €
Organisierte Kriminalität und Terrorismus im Rechtsvergleich
Organisierte Kriminalität und Terrorismus im...
  • Georg Michael Gesk (Hg.),
  • Arndt Sinn (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-205-23262-9.jpg
Staat, wach auf!
  • Hellmut Butterweck
ab ca. 15,99 €
978-3-412-50803-6.jpg
„Messages from Antiquity“
  • Ulrike Babusiaux (Hg.),
  • Mariko Igimi (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
978-3-412-51320-7.jpg
Föderalismus in Deutschland
  • Dietmar Willoweit (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-205-23166-0.jpg
ab 49,99 €
978-3-8471-0904-4.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0800-9.jpg
ab 32,99 €