Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22149-2.jpg

David Mevius und das lübische Recht

Dargestellt am Beispiel des "beneficium excussionis"

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
259 Seiten, 3 s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-412-22149-2
Böhlau Verlag Köln
David Mevius (1609-1670) zählt zu den bedeutendsten deutschen Juristen überhaupt. Er war einer... mehr
David Mevius und das lübische Recht

David Mevius (1609-1670) zählt zu den bedeutendsten deutschen Juristen überhaupt. Er war einer der ersten Rechtsgelehrten, der sich gezielt einem deutschen Partikularrecht, dem lübischen Recht, zugewandt und es in einem berühmten Kommentar aus den Jahren 1642/43 umfassend erläutert hat. Ausgehend vom Problem der Einrede der Vorausklage, also der für das Bürgschaftsrecht zentralen Frage, ob der Gläubiger zuerst den Schuldner ausklagen muss, bevor er gegen den Bürgen klagen kann, wird in diesem Buch Mevius’ Arbeit am lübischen Recht dargestellt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Fragen gelegt, wie innovativ seine programmatischen Grundannahmen gewesen sind und welche Quellen seinem Verständnis vom lübischen Recht zugrunde gelegen haben.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "David Mevius und das lübische Recht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nils Wurch
    • Nils Wurch war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsgeschichte und geschichtliche Rechtsvergleichung in Freiburg und arbeitet nun als Richter in Waldshut-Tiengen.
      mehr...
Quellen und Darstellungen zur Hansischen Geschichte Zur gesamten Reihe
978-3-412-51795-3.jpg
Der denkende Landwirt
  • Verena Lehmbrock
ca. 40,00 €
Johan Pyre
Johan Pyre
  • Anna Paulina Orłowska
ca. 110,00 €
978-3-412-50590-5.jpg
Ehren-Namen
  • Regina Dauser
45,00 €
978-3-412-51475-4.jpg
Einheit im Konflikt
  • Lennart Pieper
ab 74,99 €
978-3-412-22450-9.jpg
Papst und Kaiser als Zwillinge?
  • Claudius Sieber-Lehmann
40,00 €
978-3-412-22202-4.jpg
90,00 €
978-3-412-22529-2.jpg
50,00 €
978-3-412-22359-5.jpg
75,00 €
978-3-412-22495-0.jpg
45,00 €
978-3-412-22338-0.jpg
45,00 €
978-3-412-51332-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-205-23199-8.jpg
Im Arrest
  • Elke Hammer-Luza
ab 69,99 €
978-3-412-06106-7.jpg
Ungeordnete Unzucht
  • Dagmar M. H. Hemmie
60,00 €
Die Gotländische Genossenschaft
ab 65,00 €
978-3-412-20737-3.jpg
Rituale, Zeichen, Bilder
  • Ulrich Meier  (Hg.),
  • Gerd Schwerhoff  (Hg.),
  • Gabriela Signori  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-20039-8.jpg
70,00 €
978-3-412-50436-6.jpg
ab 69,99 €
Frühformen englisch-deutscher Handelspartnerschaft
24,50 €
978-3-412-20850-9.jpg
65,00 €
978-3-412-20134-0.jpg
Schuldbücher und Rechnungen der Großschäffer...
  • Jürgen Sarnowsky  (Hg.),
  • Cordelia Heß  (Hg.),
  • Christina Link  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-50529-5.jpg
Brief und Kommunikation im Wandel
  • Florian Hartmann  (Hg.)
70,00 €
978-3-412-20964-3.jpg
40,00 €
978-3-412-20818-9.jpg
65,00 €
978-3-412-50913-2.jpg
Die Urkunden der Gegenpäpste
  • Benjamin Oskar Schönfeld
70,00 €
978-3-412-20979-7.jpg
75,00 €
Kredit im spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Europa
32,50 €
978-3-412-20920-9.jpg
Grenzen des Rituals
  • Andreas Büttner  (Hg.),
  • Andreas Schmidt  (Hg.),
  • Paul Töbelmann  (Hg.)
60,00 €
Fürstenhof und Geschichte
65,00 €
978-3-412-20135-7.jpg
Schuldbücher und Rechnungen der Großschäffer...
  • Jürgen Sarnowsky  (Hg.),
  • Christina Link  (Hg.)
65,00 €
Societates
Societates
  • Klaus Friedland  (Hg.),
  • Rolf Sprandel  (Hg.)
27,90 €
978-3-412-50708-4.jpg
The London Customs Accounts
  • Stuart Jenks  (Hg.)
60,00 €