Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Ebel, Friedrich: Unseren fruntlichen grus zuvor

Ebel, Friedrich: Unseren fruntlichen grus zuvor

Deutsches Recht des Mittelalters im mittel- und osteuropäischen Raum. Kleine Schriften

49,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
523 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-18903-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2004
Der Band versammelt die Schriften Friedrich Ebels zum spätmittelalterlichen, insbesondere... mehr
Ebel, Friedrich: Unseren fruntlichen grus zuvor

Der Band versammelt die Schriften Friedrich Ebels zum spätmittelalterlichen, insbesondere Magdeburger Recht. Die Zusammenfassung seiner maßgeblichen Forschungen bietet ein Resümee zum deutschen Stadtrecht im mittel- und osteuropäischen Raum, das durch einen Originalbeitrag zum Magdeburger Recht abgeschlossen wird. Zum breiten Spektrum der Themen gehören das ›Statutum et ius fori‹, das Kulmer Recht, der Lübecker Rechtskreis, die adlige Gerichtsbarkeit und allgemeine Aspekte des mittelalterlichen deutschen Stadtrechts.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Ebel, Friedrich: Unseren fruntlichen grus zuvor"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Friedrich Ebel
    • Friedrich Ebel ist Professor für Bürgerliches Recht, Deutsche Rechtsgeschichte und Versicherungsrecht an der FU Berlin.
      mehr...