Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50063-4.jpg

Der unbekannte Leibniz

Die Entdeckung von Recht und Politik durch Philosophie

"Der unbekannte Leibniz" von Stephan Meder: Leibniz - Vordenker des politischen Pluralismus.
ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
386 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-50063-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2018
Leibniz' Ruf als kosmopolitisches Universalgenie ist unbestritten. Mit seinen Arbeiten in den... mehr
Der unbekannte Leibniz

Leibniz' Ruf als kosmopolitisches Universalgenie ist unbestritten. Mit seinen Arbeiten in den Gebieten von Mathematik, Philosophie, Theologie und Geschichte gehört er zu den wichtigsten Persönlichkeiten des europäischen Geisteslebens. Aber gilt dies auch für seine Leistungen in der Jurisprudenz?

Leibniz' rechtsphilosophische und politische Schriften werden oft lediglich als Ergänzung seiner Beiträge zur Mathematik, Logik oder Metaphysik wahrgenommen. Dieses Bild ist schief und bedarf der Korrektur. Als Vordenker des politischen Pluralismus hat Leibniz eine Methodologie des Rechts mit großer Wirkungsmacht entwickelt. Aus unserer heutigen 'postnationalen' Perspektive muss zudem interessieren, dass er in transnationalen Größenordnungen dachte und zu den ersten Theoretikern einer europäischen Föderation gehört.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,9cm, Gewicht: 0,773 kg
Kundenbewertungen für "Der unbekannte Leibniz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stephan Meder
    • Prof. Dr. Stephan Meder lehrt seit 1998 Zivilrecht und Rechtsgeschichte an der Juristischen Fakultät der Universität Hannover.
      mehr...
NEU
978-3-8471-0871-9.jpg
Juristische Hermeneutik im 20. Jahrhundert
  • Stephan Meder (Hg.),
  • Vincenzo Omaggio (Hg.),
  • Gaetano Carlizzi (Hg.),
  • Christoph Sorge (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
Jacques Offenbach
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
NEU
978-3-412-51131-9.jpg
Der koloniale Traum
  • Damien Tricoire
ab 54,99 €
978-3-205-23226-1.jpg
Unfassbare Wunder
  • Alexandra Föderl-Schmid,
  • Konrad Rufus Müller
ab ca. 27,99 €
NEU
978-3-205-23229-2.jpg
ab 22,99 €
NEU
NEU
978-3-412-50058-0.jpg
ab 54,99 €
NEU
978-3-412-51170-8.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-20389-4.jpg
30,00 €
NEU
978-3-412-51206-4.jpg
Leonardo da Vinci: Codex Madrid I
  • Dietrich Lohrmann (Hg.),
  • Thomas Kreft (Hg.)
200,00 €
978-3-412-50171-6.jpg
Cellistinnen
  • Katharina Deserno
ab 54,99 €
978-3-205-20307-0.jpg
Conrad Ansorge (1862–1930)
  • Eike Rathgeber (Hg.),
  • Christian Heitler (Hg.),
  • Manuela Schwartz (Hg.)
87,00 €
NEU
978-3-205-20845-7.jpg
Frauen in Notlagen
  • Nadja Krajicek
ab 32,99 €
NEU
978-3-205-20053-6.jpg
ab 39,99 €
978-3-205-20740-5.jpg
"Avec discrétion"
  • Andreas Vejvar (Hg.),
  • Markus Grassl (Hg.)
53,00 €
 Open Access
978-3-205-20506-7.jpg
Simone Verovio
  • Augusta Campagne
978-3-205-77786-1.jpg
Franz Schreker (1878-1934)
  • Christopher Hailey
60,00 €
978-3-525-37063-6.jpg
Hans Delbrück und Weimar
  • Christian Lüdtke
ab 59,99 €