Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50765-7.jpg
50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
354 Seiten
ISBN: 978-3-412-50765-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2017
Die Studie rekonstruiert insbesondere anhand der im Hamburger Staatsarchiv überlieferten... mehr
Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg
Die Studie rekonstruiert insbesondere anhand der im Hamburger Staatsarchiv überlieferten Reichskammergerichtsakten die frühneuzeitliche Notariatspraxis der Stadt Hamburg. Der Fokus liegt einerseits auf der beweisrechtlichen Funktion notarieller Urkunden. Darüber hinaus wird nach der Motivation der Auftraggeber für die Inanspruchnahme des kaiserlichen Notariats gefragt. Die Auswertung von Testamenten zeigt, dass sich die kaiserliche Institution trotz der Konkurrenz durch die Ratsschreiberei etablieren konnte, weil die Urkunden der kaiserlichen Notare eingesetzt wurden, um Einflussnahmen bei der Beurkundung im partikularen Bereich zu umgehen. Die Arbeit liefert damit auch einen Beitrag zur Verfassungsgeschichte, beleuchtet sie doch das Spannungsverhältnis zwischen dem Reich und seinen Gliedern.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,2 x 23,5 x 2,8cm
Kundenbewertungen für "Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Sarah A. Bachmann
    • Sarah A. Bachmann wurde mit der vorliegenden Studie an der Universität Hamburg promoviert. Sie ist am Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Privatrechtsgeschichte der Neuzeit und Bürgerliches Recht als wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt.
      mehr...
Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich Zur gesamten Reihe
Urteiler, Richter, Spruchkörper
Urteiler, Richter, Spruchkörper
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Ignacio Czeguhn  (Hg.),
  • Peter Oestmann  (Hg.)
70,00 €
978-3-412-51720-5.jpg
Unter der Linde und vor dem Kaiser
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.),
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-22121-8.jpg
Amt und Prestige
  • Maria von Loewenich,
  • Maria von Loewenich
50,00 €
978-3-412-51541-6.jpg
49,00 €
Das Oberappellationsgericht Celle und seine Rechtsprechung im 18. Jahrhundert
55,00 €
Gemeine Bescheide
Gemeine Bescheide
  • Peter Oestmann  (Hg.)
65,00 €
Wechselverbindlichkeiten vor dem Reichskammergericht
70,00 €
978-3-412-50726-8.jpg
Was das Reich zusammenhielt
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.),
  • Britta Schneider  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.)
60,00 €
Säuberlich banquerott gemachet
55,00 €
Der Münsterische »Erbmännerstreit«
ab 29,90 €