Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20598-0.jpg

Zwischen Widerstand und Repression

Studenten der TU Dresden 1946-1989

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
242 Seiten, 28 s/w-Abb. auf 16 Taf., Paperback
ISBN: 978-3-412-20598-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2011
Hochschulen stehen in diktatorischen Systemen unter der besonderen Beobachtung der Staatsmacht.... mehr
Zwischen Widerstand und Repression

Hochschulen stehen in diktatorischen Systemen unter der besonderen Beobachtung der Staatsmacht. Dieses Buch beleuchtet erstmals Dimensionen und Hintergründe politisch motivierter Urteile gegen Studenten der TU Dresden während der gesamten DDR-Zeit. Dabei erläutert der Autor die Motivation für oppositionelle Handlungen von Studenten im historischen Kontext und unter den konkreten Bedingungen an der Dresdner Hochschule auf der Basis akribischer Quellenauswertung und unter Einbeziehung von Zeitzeugenberichten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Widerstand und Repression"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Lienert
    • 1979-1984 Studium Archivwissenschaft/Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin 1984 TU Dresden / Universitätsarchiv 1990 Promotion 1994 Direktor des Universitätsarchivs Publikationen zur Geschichte der TU Dresden und ihrer Persönlichkeiten / Quellen- editionen / institutionsgeschichtliche Arbeiten / Bearbeitung von Projekten der DFG Und der VW-Stiftung.
      mehr...