Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Reichskammergericht

Das Reichskammergericht

Der Weg zu seiner Gründung und die ersten Jahrzehnte seines Wirkens (1451-1527). Herausgegeben von: Bernhard Diestelkamp

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
294 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-12703-9
Böhlau Verlag Köln
Die Entstehungsgeschichte des Reichskammergerichts ist schon mehrfach erörtert worden. Heute... mehr
Das Reichskammergericht

Die Entstehungsgeschichte des Reichskammergerichts ist schon mehrfach erörtert worden. Heute gestatten neue Quellenerschließungen wie die Regesten Kaiser Friedrichs III., die vor dem Abschluss stehende Edition der Amtsbücher des Kaiserlichen Kammergerichts sowie die Neuverzeichnung der Prozessakten des Reichskammergerichts intensivere Einblicke in die Vorgänge am Ende des 15. Jahrhunderts, wobei das Problem der Kontinuität qualifizierter und differenzierter behandelt werden kann. Der Blick wird in diesem Buch nicht nur auf die Tätigkeit des Kammergerichts selbst gelenkt, sondern auch auf andere Bereiche wie die Formen der königlich-kaiserlichen Gerichtsbarkeit, die Prokuratoren oder den Einfluss der Entstehung des Reichskammergerichts während des Wormser Reichstags auf den kaiserlichen Hofrat.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Das Reichskammergericht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich Zur gesamten Reihe