Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51165-4.jpg

Inklusion–Exklusion

Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
439 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51165-4
Böhlau Verlag Köln
Das Gerichtswesen der spätmittelalterlichen Stadt erscheint in vieler Hinsicht rätselhaft: Trotz... mehr
Inklusion–Exklusion
Das Gerichtswesen der spätmittelalterlichen Stadt erscheint in vieler Hinsicht rätselhaft: Trotz reger Bautätigkeit tagten die Gerichte zumeist im Freien; wenngleich die Kommunen schon früh eine elaborierte Schriftlichkeit nutzten, fand das Prozessgeschehen meist mündlich statt, und obwohl der Rat nicht selten promovierte Juristen als Schreiber in Dienst nahm, urteilten an seinen Gerichten ausschließlich Laien. Das Buch unternimmt den Versuch, diese und andere Phänomene zu plausibilisieren, indem es sie auf die Leitunterscheidung von Zugehörigkeit und Nicht-Zugehörigkeit zurückführt. Als empirische Grundlage dient das umfangreiche Quellenmaterial der Stadt Köln, dass zur Zeit der Abfassung der Studie noch verfügbar war.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 3,3cm, Gewicht: 0,836 kg
Kundenbewertungen für "Inklusion–Exklusion"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Norm und Struktur Zur gesamten Reihe
978-3-8471-1065-1.jpg
ca. 100,00 €
978-3-525-30199-9.jpg
Human v. Religious Rights?
  • A.G. Roeber  (Hg.)
55,00 €
 Open Access
NEU
978-3-8471-0951-8.jpg
Organisierte Kriminalität und Terrorismus im...
  • Georg Michael Gesk  (Hg.),
  • Arndt Sinn  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-0922-8.jpg
Kindeswohl im Recht
  • Marko Oldenburger
ab 32,99 €
978-3-8471-0872-6.jpg
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-23309-1.jpg
Zeitwesen
  • Birgit Kirchmayr
 Open Access
 Open Access
NEU
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
978-3-8471-1040-8.jpg
ca. 45,00 €
NEU
978-3-412-51720-5.jpg
Unter der Linde und vor dem Kaiser
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.),
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.)
ab 54,99 €
NEU
978-3-525-31722-8.jpg
ab 54,99 €
NEU
978-3-8471-1022-4.jpg
Re e popolo
  • Roberto Fiori  (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-8471-1005-7.jpg
ab 39,99 €
978-3-8471-1015-6.jpg
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
978-3-525-10158-2.jpg
Glaubenskämpfe
  • Eveline G. Bouwers  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-23279-7.jpg
Der Briefwechsel zwischen August Sauer und...
  • Mirko Nottscheid  (Hg.),
  • Marcel Illetschko  (Hg.),
  • Desiree Hebenstreit  (Hg.)
NEU
978-3-412-22121-8.jpg
Amt und Prestige
  • Maria von Loewenich,
  • Maria von Loewenich
50,00 €
978-3-412-51541-6.jpg
ca. 49,00 €
 Open Access
978-3-8471-0972-3.jpg
ab 23,99 €
 Open Access
NEU
978-3-205-20888-4.jpg
Österreichisches Deutsch macht Schule
  • Rudolf de Cillia,
  • Jutta Ransmayr
NEU
978-3-412-50899-9.jpg
Iurisperiti et oratores
  • Christine Lehne-Gstreinthaler
ab 89,99 €
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0733-0.jpg
The Crisis of Representation
  • Kurt Appel  (Hg.),
  • Isabella Guanzini  (Hg.),
  •  (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl  (Hg.),
  • Rudolf Langthaler  (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker  (Hg.),
  • Sigrid Müller  (Hg.),
  • Richard Potz  (Hg.),
  • Sieglinde K. Rosenberger  (Hg.),
  • Johann Schelkshorn  (Hg.),
  • Lukas Pokorny  (Hg.),
  • Jakob Helmut Deibl  (Hg.)
978-3-8471-0955-6.jpg
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
978-3-205-23250-6.jpg
Außerordentliches
  • Regina Thumser-Wöhs  (Hg.),
  • Martina Gugglberger  (Hg.),
  • Birgit Kirchmayr  (Hg.),
  • Grazia Prontera  (Hg.),
  • Thomas Spielbüchler  (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-412-51335-1.jpg
ab 69,99 €
978-3-205-23166-0.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-205-23186-8.jpg
Der Fall Reinthaller
  • Heinz-Dietmar Schimanko
ab 59,99 €
978-3-8471-0919-8.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0917-4.jpg
ab 23,99 €
978-3-8471-0910-5.jpg
Das Recht der Gleichnamigen
  • Marie Sophie Arendt
ab 32,99 €
978-3-8471-0904-4.jpg
ab 32,99 €