Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0101-7.jpg

Verwaltungsrechtsschutz durch tribunals in England

Die Umgestaltung der »administrative justice landscape« durch den Tribunals, Courts and Enforcement Act 2007 c.15

ab 64,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
582 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0101-7
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2013
Thema dieses Bandes ist der Rechtsschutz auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts in England durch... mehr
Verwaltungsrechtsschutz durch tribunals in England
Thema dieses Bandes ist der Rechtsschutz auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts in England durch tribunals und deren Reform. Diese einfach klingende Umschreibung ist wenig aussagekräftig, da schon der Begriff »tribunal« in der englischen Rechtswissenschaft bisher nicht definiert werden konnte – zu vielfältig waren ihre Erscheinungsformen, zu unterschiedlich ihre Aufgaben und Verfahrensweisen. Mit dem Tribunals, Courts and Enforcement Act 2007 c.15 hat der englische Gesetzgeber erstmals den Versuch unternommen, die »administrative justice landscape« zu systematisieren und zu rationalisieren. Diese Arbeit untersucht dieses Reformvorhaben und widmet sich dabei vor allem der Frage, wie sich das Verhältnis der im Rahmen der Reformen neu geschaffenen tribunals zu den ordentlichen Gerichten darstellt, die seit jeher durch die Ausübung ihrer »supervisory jurisdiction« Verwaltungsrechtsschutz gewähren.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 4,4cm, Gewicht: 1,141 kg
Kundenbewertungen für "Verwaltungsrechtsschutz durch tribunals in England"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jonas Jansing
    • Dr. Jonas Jansing studierte an der Universität Osnabrück Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Europäisches öffentliches Recht. Er wurde 2012 promoviert.
      mehr...
Schriften zum Europäischen und Internationalen Recht. Zur gesamten Reihe