Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-379-4.jpg

Immaterieller Schaden und Schadensersatz im deutschen und chinesischen Recht

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
341 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-379-4
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2007
Mit ihrer rechtsvergleichenden Arbeit zielt die Autorin darauf ab, die Defizite des deutschen und... mehr
Immaterieller Schaden und Schadensersatz im deutschen und chinesischen Recht
Mit ihrer rechtsvergleichenden Arbeit zielt die Autorin darauf ab, die Defizite des deutschen und chinesischen immateriellen Schadensersatzrechts aufzuzeigen und Lösungsvorschläge herauszuarbeiten. Das Werk analysiert ausführlich, welche immateriellen Schäden im deutschen und chinesischen Recht ersatzfähig sind, welche Funktionen der immaterielle Schadensersatz in den beiden Rechtsordnungen hat und wie die Höhe des immateriellen Schadensersatzes zu bestimmen ist. Außerdem wird untersucht, ob der Umfang der durch das immaterielle Schadensersatzrecht geschützten Rechte und Interessen im deutschen und chinesischen Recht ausreichend ist oder ausgeweitet werden sollte.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,5 x 2,7cm, Gewicht: 0,848 kg
Kundenbewertungen für "Immaterieller Schaden und Schadensersatz im deutschen und chinesischen Recht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Meihua Jiao
    • Dr. Jiao Meihua hat chinesisches und deutsches Recht an der Universität Nanjing studiert, den LL.M. der Universität Göttingen erworben und an der Universität Osnabrück promoviert. Sie arbeitet zurzeit als Rechtsanwältin in Shanghai.
      mehr...
Schriften zum Internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung. Zur gesamten Reihe