Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-532-3.jpg

Neue rechtliche Herausforderungen für den Strommarkt

Bonner Gespräch zum Energierecht, Band 3

ab 22,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
133 Seiten, mit 4 Farbseiten und 7 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-89971-532-3
V&R Unipress, Bonn University Press
Das dritte Bonner Energiegespräch behandelt Grundlagen­themen und aktuelle Entwicklungen in... mehr
Neue rechtliche Herausforderungen für den Strommarkt
Das dritte Bonner Energiegespräch behandelt Grundlagen­themen und aktuelle Entwicklungen in Energierecht und -wirtschaft.Axel Ockenfels geht dem ökonomischen Geschehen der Preisbildung für Strom am Energiemarkt nach. Die Frage des Ownership-Unbundling betrachtet J. Chr. Pielow rechtsvergleichend und Frank Schorkopf aus verfassungs- und europarechtlicher Perspektive. Zum Interventionsinstrumentarium gehört seit Kurzem auch eine verschärfte kartellrechtliche Preiskontrolle; damit setzt sich W. Löwer kritisch auseinander. Fritz Ossenbühl behandelt die Strommengenübertragung nach den Regeln des Atomausstiegs. Einer auch rechtsdogmatisch wichtigen Frage wendet sich Ralf Müller-Terpitz zu, der Probleme des effektiven Rechtsschutzes im Energiekartellrecht behandelt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,2cm, Gewicht: 0,467 kg
Kundenbewertungen für "Neue rechtliche Herausforderungen für den Strommarkt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wolfgang Löwer (Hg.)
    • Prof. Dr. Wolfgang Löwer lehrt Öffentliches Recht an der Universität Bonn. Er ist Richter am Verfassungsgerichtshof Münster und Mitglied der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften sowie Vorsitzender des Ombudsman-Gremiums der DFG.
      mehr...