Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0435-3.jpg
ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
162 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0435-3
V&R Unipress, 1. Auflage 2015
Dieser Band beschäftigt sich umfassend damit, ob im Designrecht ein angemessener... mehr
Die Schranken des Designrechts
Dieser Band beschäftigt sich umfassend damit, ob im Designrecht ein angemessener Interessenausgleich gelungen ist. Er wirft einen Blick auf das Gesamtsystem und erläutert, wie die verschiedenen verwobenen Regelungsregime einander beeinflussen. Im Designrecht muss der Rechtsanwender einen komplexen methodischen Rahmen beachten. Kern der Arbeit ist die Analyse der kodifizierten Schranken. Darüber hinaus werden für die ungeregelten Sachverhalte Lösungen präsentiert. Geklärt wird etwa, ob die Wiedergabe des Designs als Bestimmungshinweis zulässig ist. Ziel ist es, ein umfassendes und nachvollziehbares Bild zu zeichnen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,3cm, Gewicht: 0,359 kg
Kundenbewertungen für "Die Schranken des Designrechts"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jann Hendrik Cornels
    • Dr. Jann Hendrik Cornels hat an der Universität Kiel studiert, dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet und promoviert. Im Anschluss hat er sein Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg begonnen.
      mehr...
Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und... Zur gesamten Reihe