Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0418-6.jpg

The Human Rights Fundaments of Conservation in the Context of the Extraction of Energy Resources

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Englisch
385 Seiten, mit 17 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0418-6
V&R Unipress, Bonn University Press
Energie ist ein entscheidender Faktor für das Wirtschaftswachstum. Die unaufhörliche Nachfrage... mehr
The Human Rights Fundaments of Conservation in the Context of the Extraction of Energy Resources
Energie ist ein entscheidender Faktor für das Wirtschaftswachstum. Die unaufhörliche Nachfrage nach Energieressourcen hat die Entwicklung von Förderprojekten in der ganzen Welt ausgelöst. Dies wiederum hat sowohl einen erheblichen Druck auf die natürlichen Quellen als auch auf die Umwelt ausgeübt. Da die effektive Verwirklichung der Menschenrechte von einer sauberen und gesunden Umwelt abhängt, bezweckt diese Arbeit anhand unterschiedlicher Beispiele zu belegen, dass die Energierohstoffgewinnung sich negativ auf wichtige ökologische Voraussetzungen für die effektive Ausübung der Menschenrechte auswirkt. Im Lichte der Rechtsprechung internationaler Menschenrechtsgerichte zeigt diese Arbeit, dass die Gerichte auf Umweltgrundsätze und –normen zurückgegriffen haben, um Umweltschäden zu verhindern und den Schutz der Menschenrechte zu gewährleisten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,5cm, Gewicht: 0,673 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
Kundenbewertungen für "The Human Rights Fundaments of Conservation in the Context of the Extraction of Energy Resources"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Bonner Rechtswissenschaftliche Abhandlungen. Neue Folge. Zur gesamten Reihe