Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Vorschläge und Entwürfe zur Realisierung des preußischen Verfassungsversprechens 1806–1819

Die Vorschläge und Entwürfe zur Realisierung des preußischen Verfassungsversprechens 1806–1819

Eine rechtliche Bilanz zum Frühkonstitutionalismus der Stein-Hardenberg’schen Reformzeit

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
461 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-791-4
V&R Unipress
Ein Mangel der bisherigen Literatur zur Realisierung des preußischen Verfassungsversprechens... mehr
Die Vorschläge und Entwürfe zur Realisierung des preußischen Verfassungsversprechens 1806–1819
Ein Mangel der bisherigen Literatur zur Realisierung des preußischen Verfassungsversprechens 1806–1819 ist, dass sie überwiegend deskriptivgeschichtlich bleibt und eine grundlegende verfassungsrechtliche Aufarbeitung vermissen lässt. Deshalb geht es in diesem Band nicht um das preußische Verfassungsversprechen im Allgemeinen, sondern im Besonderen, nämlich – soweit noch greifbar – um sämtliche Vorschläge und Entwürfe.Diese Dokumente – überwiegend dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin entnommen – werden untersucht und bewertet. Der Autor vergleicht sie miteinander und horizontal mit damaligen deutschen Vergleichsverfassungen des (insbesondere süddeutschen) Frühkonstitutionalismus.Prüfungspunkte sind ›Regierungssystem‹, ›Regionalismus‹, ›Einzelfreiheiten‹ und ›Gerichtsbarkeit‹. Daneben wird auch auf (außen-)politische Schachzüge der Gegner einer preußischen Verfassungseinführung, vor allem von Wittgenstein und Metternich, sowie die Rolle des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. eingegangen.Der Anhang der Arbeit umfasst Transkriptionen von einschlägigen – teilweise zum ersten Mal veröffentlichten – Dokumenten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 3,8cm, Gewicht: 0,989 kg
Kundenbewertungen für "Die Vorschläge und Entwürfe zur Realisierung des preußischen Verfassungsversprechens 1806–1819"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Schmitz
    • Dr. Christian Schmitz ist seit 2009 Rechtsreferendar am Oberlandesgericht Celle. Er ist 2009 promoviert worden.
      mehr...
Beiträge zu Grundfragen des Rechts. Zur gesamten Reihe