Rechtswissenschaft

Die Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung von aktuellen und historischen juristischen Texten und Quellen.
Das rechtswissenschaftliche Programm von V&R Academic ist geprägt von mehreren Reihen, darunter die Beiträge zu Grundfragen des Rechts, Bonner Rechtswissenschaftliche Abhandlungen Neue Folge, den Schriften zum Internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung, den Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und Immaterialgüterrecht oder den Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht.
   

Die Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung von aktuellen und historischen juristischen Texten und Quellen. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rechtswissenschaft

Die Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung von aktuellen und historischen juristischen Texten und Quellen.
Das rechtswissenschaftliche Programm von V&R Academic ist geprägt von mehreren Reihen, darunter die Beiträge zu Grundfragen des Rechts, Bonner Rechtswissenschaftliche Abhandlungen Neue Folge, den Schriften zum Internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung, den Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und Immaterialgüterrecht oder den Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht.
   

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 61
Das Oberlandesgericht Köln zwischen Preußen, Frankreich und dem Rheinland
Das Oberlandesgericht Köln zwischen Preußen,...
Der Band dokumentiert die Geschichte des Oberlandesgerichts Köln zwischen Preußen, Frankreich und dem Rheinland aus Anlass seines 200. Bestehens am 21. Juni 2019. Der 1819 gegründete Rheinische Appellationsgerichtshof zu Cöln, 1879 in...
ab ca. 32,99 €
„Messages from Antiquity“
„Messages from Antiquity“
Roman law has shaped the Civil law tradition but the spheare of its influence undoubtedly extends also to Common law countries. Legal institutions as well as legal reasonings reassembled in the Corpus iuris civilis have been studied for...
ca. 60,00 €
Kulturgut und Provenienzforschung im Fokus nationalen und internationalen Kunstrechts
Kulturgut und Provenienzforschung im Fokus...
Das Buch behandelt in analytischer Betrachtung aktuelle Herausforderungen des Kunst- und Kulturgüterschutzes, sowohl im Hinblick auf Spezifika wie NS-Raubkunst als auch mit Weitblick auf grenzüberschreitende kultur- , umwelt- und...
ab ca. 49,99 €
 Open Access
978-3-8471-0041-6.jpg
Ordnung und Unordnung im Aktienwesen
Mit welchen Mitteln waren Aktiengesellschaften zwischen 1871-1945 in der Lage ihre Wirtschafts- und Machtstrukturen auszubauen? Sybille Rompe untersucht die wichtigsten Stationen der aktienrechtlichen Entwicklungen von der Kaiserzeit...
ca. 160,00 €
Föderalismus in Deutschland
Föderalismus in Deutschland
Der deutsche Föderalismus wurzelt im ostfränkischen Reich. Seine Anfänge lassen sich mit dem Wahlkönigtum König Konrad I. (911–918) in Verbindung bringen. Der Band behandelt die verschiedenen Aspekte des Spannungsfeldes von...
ab ca. 59,99 €
Freier Beruf oder Gewerbe?
Freier Beruf oder Gewerbe?
Im Gegensatz zu Gewerbetreibenden wurde den freiberuflich Tätigen traditionell eine altruistische Berufseinstellung in ihrer eigenpersönlich und auf Grund der besonders qualifizierten Ausbildung fachlich unabhängigen Berufsausübung...
ca. 40,00 €
Organisierte Kriminalität und Terrorismus im Rechtsvergleich
Organisierte Kriminalität und Terrorismus im...
Organisierte Kriminalität und Terrorismus sind gemeinsame Probleme ohne gemeinsame Definition. Dieser Band erarbeitet Grundlagen für gegenseitiges Verständnis und Ansätze für ein geschlossenes Vorgehen. Die Internationalisierung der...
ca. 45,00 €
Der Fall Reinthaller
Der Fall Reinthaller
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bestand neben der Ahndung von NS-Gewaltverbrechen politisches Interesse daran, strafrechtlich gegen Personen vorzugehen, die stellvertretend für viele als Repräsentanten der mit dem Anschluss an...
ab ca. 59,99 €
978-3-205-20298-1.jpg
Metus
"Metus" von Julia Gaulhofer: Die Verfolgung von Erpressung und Nötigung im römischen Reich.
ca. 60,00 €
Der Staat als Garant der Menschenwürde
Der Staat als Garant der Menschenwürde
Nach der »Ewigkeitsklausel« des Grundgesetzes (Artikel 79 Abs. 3 GG) sollen der Schutz der Menschenwürde und die fundamentalen Staatsstrukturprinzipien des Artikel 20 GG durch keine parlamentarische Mehrheit beseitigt werden können. Die...
ca. 30,00 €
Die angemessene Vergütung im Urhebervertragsrecht
Die angemessene Vergütung im Urhebervertragsrecht
Der Anspruch von Urhebern auf eine angemessene Vergütung durch ihre Verwerter gemäß § 32 UrhG befasst die Gerichte seit der Urhebervertragsrechtsreform von 2002. Insbesondere die Konkretisierung des Begriffs der »Angemessenheit« anhand...
ca. 40,00 €
Das Recht der Gleichnamigen
Das Recht der Gleichnamigen
Führen branchengleiche Unternehmen dieselbe Unternehmensbezeichnung, kann es im Rechtsverkehr zu einer Verwechslung der Unternehmen kommen. Der kennzeichenrechtliche Unterlassungsanspruch gegen verwechslungsfähige Bezeichnungen versagt...
ab ca. 27,99 €
1 von 61