Rechtswissenschaft

Die Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung von aktuellen und historischen juristischen Texten und Quellen.
Das rechtswissenschaftliche Programm von V&R Academic ist geprägt von mehreren Reihen, darunter die Beiträge zu Grundfragen des Rechts, Bonner Rechtswissenschaftliche Abhandlungen Neue Folge, den Schriften zum Internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung, den Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und Immaterialgüterrecht oder den Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht.
   

Die Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung von aktuellen und historischen juristischen Texten und Quellen. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rechtswissenschaft

Die Rechtswissenschaft befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung von aktuellen und historischen juristischen Texten und Quellen.
Das rechtswissenschaftliche Programm von V&R Academic ist geprägt von mehreren Reihen, darunter die Beiträge zu Grundfragen des Rechts, Bonner Rechtswissenschaftliche Abhandlungen Neue Folge, den Schriften zum Internationalen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung, den Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und Immaterialgüterrecht oder den Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht.
   

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 61
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Konkretisierung der deliktsrechtlichen Generalklauseln
Konkretisierung der deliktsrechtlichen...
Die Konkretisierung der deliktsrechtlichen Generalklausel erfolgt mit Hilfe der Begriffe: Schaden, Kausalität, Verschulden und Rechtswidrigkeit. Versucht wird, die Haftung ausschließlich durch die Auslegung dieser abstrakt-allgemeinen...
ca. 45,00 €
978-3-412-22121-8.jpg
Amt und Prestige
Die Studie widmet sich anhand des Amts des Kammerrichters exemplarisch dem Gegensatz zwischen der sich ausdifferenzierenden Reichsgerichtsbarkeit und den Funktionsprinzipien der ständischen Gesellschaft, die in ihrer Widersprüchlichkeit...
ca. 50,00 €
978-3-205-77759-5.jpg
Lebenszeugnisse österreichischer Vizekanzler im...
Der vorliegende Sammelband nimmt die Vermessung der Jahre nach dem „Zeitenbruch“ 1989/90 vor und strebt in Deskription, Analyse und Interpretation inter- und transdisziplinär die Vergewisserung der Konfigurationen an den Schnittstellen...
ca. 60,00 €
978-3-412-51335-1.jpg
Zur Gerichtspraxis im 19. Jahrhundert
Die kommentierte Edition macht erstmals eine umfangreiche Prozessakte des 19. Jahrhunderts für die rechtshistorische Forschung zugänglich. Das Oberappellationsgericht Lübeck, von den Zeitgenossen als Deutschlands gelehrter Gerichtshof...
ab 69,99 €
978-3-412-50899-9.jpg
Iurisperiti et oratores
In der Studie gibt die Verfasserin in einem ersten Teil zunächst einen prosopographischen Überblick über die Juristen der römischen Republik, welche mit einer Zusammenschau ihrer responsa nebst weiterführenden Literaturangaben verbunden...
ca. 75,00 €
Re e popolo
Re e popolo
Il volume affronta il problema dell’organizzazione sociale e giuridica di alcune comunità nelle prime fasi attestate: India vedica, la Grecia, l’Italia antica, i popoli celtici e germanici. La ricerca ha mostrato che già in epoca...
ca. 90,00 €
978-3-205-23186-8.jpg
Der Fall Reinthaller
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bestand neben der Ahndung von NS-Gewaltverbrechen politisches Interesse daran, strafrechtlich gegen Personen vorzugehen, die stellvertretend für viele als Repräsentanten der mit dem Anschluss an...
ab ca. 59,99 €
978-3-8471-0951-8.jpg
Organisierte Kriminalität und Terrorismus im...
Organisierte Kriminalität und Terrorismus sind gemeinsame Probleme ohne gemeinsame Definition. Dieser Band erarbeitet Grundlagen für gegenseitiges Verständnis und Ansätze für ein geschlossenes Vorgehen. Die Internationalisierung der...
45,00 €
Leitfaden der Rechtsgeschichte
Leitfaden der Rechtsgeschichte
Das Buch bietet einen Leitfaden für die Rechtsgeschichte im Zeitraum zwischen dem 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Es stellt zum einen zentrale Rechtstexte insbesondere aus dem Gebiet der heutigen Länder...
ca. 29,99 €
NEU
978-3-412-51507-2.jpg
Perpetuatio obligationis
Verspricht ein Römer einem anderen einen Sklaven und stirbt dieser vor der Übereignung, kann der Gläubiger weiterhin wegen des Sklaven klagen, falls der Schuldner im Verzug war oder den Tod verursacht hat. Die Lösung ist praktisch, weil...
ab 54,99 €
NEU
978-3-8471-1005-7.jpg
Virtuelle Parteiverbände
Virtuelle Parteiverbände sind als eigenständige Verbände in die Parteien eingebunden. Ihre Verbandsarbeit findet im virtuellen Raum statt, wobei sie sich aber in ihrer Organisation an den klassischen territorialen Parteigliederungen...
ab 39,99 €
1 von 61