Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-85795-3.jpg

Liberalisierung und Spezifität von Netzen. Daseinsvorsorge und Zertifikate im Personenverkehr

Themenschwerpunkte der Studienkreistagung 2007

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
201 Seiten, mit zahlr. Tab. und Grafiken, kartoniert
ISBN: 978-3-525-85795-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Die aktuelle Verkehrspolitik steht in nahezu allen Bereichen vor großen Aufgaben: die künftige... mehr
Liberalisierung und Spezifität von Netzen. Daseinsvorsorge und Zertifikate im Personenverkehr
Die aktuelle Verkehrspolitik steht in nahezu allen Bereichen vor großen Aufgaben: die künftige Organisation des Schienenverkehrs, die weitere öffentliche Finanzierung des Personennahverkehrs, der Umgang mit den Überlastungen der Straßennetze in den Ballungsräumen. Das Heft greift diese Themen auf und diskutiert wettbewerbsökonomische, finanzwirtschaftliche und rechtliche Aspekte, die mit dem geplanten Börsengang der Deutschen Bahn AG verbunden sind. Weitere Beiträge legen eine experimentelle Untersuchung der Investitionsanreize im Schienenverkehr vor sowie einen neuen Verteilungsschlüssel zur Finanzierung des ÖPNV durch die öffentlichen Haushalte. Der letzte Beitrag geht der Frage nach, ob Zertifikate geeignet sein können, Überlastungen der kommunalen Straßeninfrastruktur zu mindern.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 24 x 1,2cm, Gewicht: 0,332 kg
Kundenbewertungen für "Liberalisierung und Spezifität von Netzen. Daseinsvorsorge und Zertifikate im Personenverkehr"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Vorträge und Studien aus dem Institut für Verkehrswissenschaft an der... Zur gesamten Reihe