Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-21649-0.jpg
   

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
376 Seiten, mit 48 farb. u. s/w Abb., Paperback
ISBN: 978-3-205-21649-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2022
Das erstmalige Erscheinen des „Salzburger Jahrbuchs für Politik“ im Jahr 1999 bildete eine... mehr
Salzburger Jahrbuch für Politik 2022

Das erstmalige Erscheinen des „Salzburger Jahrbuchs für Politik“ im Jahr 1999 bildete eine Pionierarbeit der regional-politikwissenschaftlichen Forschung in Österreich, die zum Vorbild für mehrere länderspezifische Jahrbücher wurde. Es beinhaltet eine Bestandsaufnahme der gesellschaftlichen Entwicklungen und der Politik des Bundeslandes Salzburg. Das im Zweijahresrhythmus erscheinende „Salzburger Jahrbuch für Politik“ unternimmt den Versuch einer systematischen, wissenschaftlich fundierten und dabei allgemein verständlich formulierten Bestandsaufnahme der gesellschaftlichen Entwicklungen und der Politik des Bundeslandes Salzburg. Seine jeweiligen Themenschwerpunkte orientieren sich an Festlegungen des Wissenschaftlichen Beirates sowie an über die Tagesaktualität hinausgehenden gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 23,5 x 2,7cm, Gewicht: 0,643 kg
Kundenbewertungen für "Salzburger Jahrbuch für Politik 2022"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Robert Kriechbaumer (Hg.)
    • Robert Kriechbaumer, Dr. Phil., Mag. phil., Univ.-Prof. für Neuere Österreichische Geschichte, geb. 1948 in Wels, Studium der Geschichte, Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft an den Universitäten Salzburg und München, Stipendiat der Görres-Gesellschaft, der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Humboldt-Gesellschaft. Seit 1992 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek.
      mehr...
    • Reinhard Heinisch (Hg.)
    • Reinhard Heinisch ist Universitätsprofessor für Österreichische Politik in vergleichender Perspektive am Fachbereich Politikwissenschaft der Universität Salzburg.
      mehr...
    • Franz Wieser (Hg.)
    • Franz Wieser, studierte Politikwissenschaften an den Universitäten Salzburg und Lyon. Das Masterstudium Public Management absolvierte er an der Salzburg Management Business School. Seit 2015 ist er Chefredakteur und Leiter des Landes-Medienzentrums Salzburg.
      mehr...
Schriftenreihe des Forschungsinstituts für politisch-historische Studien der... Zur gesamten Reihe
1612-6033_2023_20.1.jpg
Zeithistorische Forschungen 2023 Jg. 20, Heft 1
  • Jannis Panagiotidis  (Hg.),
  • Florian Wagner  (Hg.),
  • Frank Bösch  (Hg.),
  • Martin Sabrow  (Hg.)
32,00 €
 Open Access
U1_9783847016342.jpg
Immer engere Union?
  • Alexander Radunz,
  • Rafał Riedel
45,00 €
NEU
U1_9783847016175.jpg
80,00 €
 Open Access
 Open Access
U1_9783737015073.jpg
Nationen und Grenzen
  • Maciej Krotofil  (Hg.),
  • Dorota Michaluk  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-52507-1.jpg
Pflichterfüllung
  • Michael Galbas
70,00 €
 Open Access
U1_9783737013970.jpg
Akademisches Lesen
  • Stefan Alker-Windbichler  (Hg.),
  • Axel Kuhn  (Hg.),
  • Benedikt Lodes  (Hg.),
  • Günther Stocker  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737013789.jpg
Wissenschaften und ihr Dialog
  • Magdalena Pieklarz-Thien  (Hg.),
  • Sebastian Chudak  (Hg.)
978-3-205-21153-2.jpg
Salzburger Jahrbuch für Politik 2020
  • Christian Dirninger  (Hg.),
  • Reinhard Heinisch  (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Franz Wieser  (Hg.)
32,00 €
 Open Access
U1_9783737011662.jpg
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
  • Denise Klein  (Hg.),
  • Anna Vlachopoulou  (Hg.),
  • Anna Vlachopoulou  (Hg.)
Zerfall und Neuordnung
Zerfall und Neuordnung
  • Peter Collmer  (Hg.),
  • Ekaterina Emeliantseva Koller  (Hg.),
  • Jeronim Perović  (Hg.)
40,00 €
Wege zu Machiavelli
50,00 €
U1_9783737010795.jpg
Neue Universitäten
  • Maria Wirth  (Hg.)
LSBTIQ* und Alter(n)
LSBTIQ* und Alter(n)
  • Tamara-Louise Zeyen  (Hg.),
  • Ralf Lottmann  (Hg.),
  • Regina Brunnett  (Hg.),
  • Mechthild Kiegelmann  (Hg.)
ab 29,00 €
978-3-205-20026-0.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik 2017
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
35,00 €
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
zeitgeschichte
32,50 € 65,00 € *
978-3-205-78469-2.jpg
Zwischen den Blöcken
  • Manfried Rauchensteiner  (Hg.)
85,00 €
978-3-205-77770-0.jpg
Zeitenwende
  • Robert Kriechbaumer
65,00 €
978-3-525-37077-3.jpg
Staatssozialismen im Vergleich
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Günther Heydemann  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
85,00 €
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Indes
39,50 € 79,00 € *
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Totalitarismus und Demokratie
29,50 € 59,00 € *
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Geschichte und Gesellschaft
46,00 € 92,00 € *
978-3-525-32300-7.jpg
Empires und Nationalstaaten
  • Jörn Leonhard,
  • Ulrike von Hirschhausen
32,00 €