Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22179-9.jpg
110,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
844 Seiten, 381 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-22179-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Insgesamt 510 Männer und Frauen waren von der Gründung des Landes Thüringen 1919 bis zur... mehr
Thüringische Landesparlamente 1919-1952

Insgesamt 510 Männer und Frauen waren von der Gründung des Landes Thüringen 1919 bis zur Abschaffung der Länder­parlamente durch die Nationalsozialisten 1933 und vom Wieder­erstehen thüringischer Staatlichkeit 1945/46 bis zur faktischen Abschaffung der Länder in der DDR 1952 Mitglieder der gesamt­thüringischen Volksvertretungen. Das vorliegende Handbuch sammelt alle erreichbaren biografischen Informationen zu diesen fünfhundertzehn Parlamentariern und bildet damit eine unverzichtbare Quelle für die politische Geschichte Thüringens. Auf dieser Basis kann der Leser sich erstmals über die Ab­geordneten informieren, die zwischen 1919 und 1952 in den Parlamenten des Landes eine Rolle spielten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Thüringische Landesparlamente 1919-1952"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jochen Lengemann
    • Jochen Lengemann, geb. 1938, Jurist, bis 1970 Richter, 1970-1990 Mitglied des Hessischen Landtags, 1978-1988 abwechselnd dessen Vizepräsident und Präsident, 1990-1992 Thüringer Minister für besondere Aufga-ben, seit den 1960er Jahren Publikationen zu historischen, v.a. partei- und parlamentsgeschichtlichen, aber auch frühneuzeitlichen Themen, Mitglied der Historischen Kommissionen für Hessen und für Thüringen.
      mehr...
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen. Große Reihe Zur gesamten Reihe