Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20435-0.jpg
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
562 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-20435-0
Böhlau Verlag Wien
Seit 40 Jahren versorgt das »Österreichische Jahrbuch für Politik« Meinungsbildner, Profis,... mehr
Österreichisches Jahrbuch für Poltik 2016

Seit 40 Jahren versorgt das »Österreichische Jahrbuch für Politik« Meinungsbildner, Profis, Beobachter der politischen Szene, Journalisten und alle an der Politik Interessierten mit Informationen über das politische Geschehen in Österreich und der Welt. Im Zentrum des Jahrgangsbandes 2016 stehen: Die Bundespräsidentenwahl, die Wahlanfechtung, das Urteil des Verfassungsgerichtshofes, die Wahlwiederholung. Die österreichische Asyl- und Migrationspolitik. Der Wechsel an der SPÖ-Spitze mit Regierungsumbildung, der Programmparteitag. Die Zukunft Europas: Wie geht es nach dem BREXIT weiter? Ist eine gemeinsame Lösung der Asyl- und Migrationsproblematik in Sicht? Vergemeinschaftung versus Renationalisierung?

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 24 x 2,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Österreichisches Jahrbuch für Poltik 2016"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Karner (Hg.)
    • Stefan Karner Univ.-Prof. Dr., geb. 1952, Historiker, Vorstand des Instituts für Wirtschafts-, Sozial- und Unternehmensgeschichte der Universität Graz, Leiter des Ludwig Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgen-Forschung, Graz – Wien – Raabs
      mehr...
    • Dietmar Halper (Hg.)
    • Dietmar Halper, Doktor der Rechtswissenschaften, leitete als Landesgeschäftsführer der ÖVP Burgenland die strategische Planung und Umsetzung der gesamten Parteiarbeit. Spezialist für Wahlkämpfe und Kampagnen sowie für Ortsgruppenbetreuung, seit Februar 2008 Direktor der Politischen Akademie.
      mehr...
Österreichisches Jahrbuch für Politik Zur gesamten Reihe