Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50196-9.jpg

Wir sind zu unserem Glück vereint

Mein europäischer Weg

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
576 Seiten, 72 farb. Abb., 72 Illustration(en), farbig, gebunden
ISBN: 978-3-412-50196-9
Böhlau Verlag Köln, 2., durchgesehene und aktualisierte Auflage
„Wir sind zu unserem Glück vereint“ – orientiert an diesem Leitspruch hat Hans-Gert Pöttering... mehr
Wir sind zu unserem Glück vereint

„Wir sind zu unserem Glück vereint“ – orientiert an diesem Leitspruch hat Hans-Gert Pöttering sich über Jahrzehnte hinweg für die friedliche Einigung Europas engagiert. Von der ersten Direktwahl 1979 bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2014 gehörte der CDU-Politiker als einziger Abgeordneter ununterbrochen dem Europäischen Parlament an. In führenden Positionen, etwa als Vorsitzender der Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und Europäischer Demokraten (EVP-ED, 1999–2007) und als Parlamentspräsident (2007–2009), hat er die friedliche Einigung Europas begleitet und die Entwicklung der Europäischen Union mitgestaltet. Er war u.a. maßgeblich an der Erweiterung der Europäischen Union um die mittel- und osteuropäischen Staaten sowie am Zustandekommen des Vertrags von Lissabon beteiligt. Hans-Gert Pötterings Weg in der Europapolitik, sein Einsatz und seine Leidenschaft für das vereinte Europa sowie sein Blick auf die Zusammenhänge in Europa spiegeln seine Überzeugung wider, dass das vereinte Europa die gegenwärtigen und die zukünftigen Herausforderungen bewältigen wird.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wir sind zu unserem Glück vereint"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Hans-Gert Pöttering
    • Hans-Gert Pöttering wurde am 15. September 1945 in Bersenbrück (Niedersachsen, Deutschland) geboren. Ausbildung und Studien 1966 Abitur, anschließend zwei Jahre Wehrdienst, Reserveoffizier 1968-1973 Studium der Rechtswissenschaften, Politik und Geschichte an den Universitäten Bonn und Genf sowie an dem dortigen Institut des Hautes Études Internationales, Studienaufenthalt an der Columbia University in New York (1971) 1973 Erstes juristisches Staatsexamen 1974 Promotion zum Dr. phil. 1976...
      mehr...