Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20586-7.jpg

Musikwissenschaft und Kalter Krieg

Das Beispiel DDR

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
200 Seiten, 2 Illustration(en), schwarz-weiß, Paperback
ISBN: 978-3-412-20586-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2010
Der Band geht, Friedrich Schiller paraphrasierend, der Frage nach: "Warum und zu welchem Ende... mehr
Musikwissenschaft und Kalter Krieg

Der Band geht, Friedrich Schiller paraphrasierend, der Frage nach: "Warum und zu welchem Ende studiert man Musikgeschichte?" Diese Frage ist keine zweckfreie Selbstbespiegelung weltfremder Geisteswissenschaftler. Vielmehr bemühen sich die Beiträger um die theoretische Erschließung des Terrains, auf dem eine künftige Musikgeschichte der DDR als Teil einer Kulturgeschichte des Kalten Krieges situiert werden kann. Bei aller Verschiedenheit der Ansätze verdeutlichen die Aufsätze in ihrer Gesamtheit, welch enormes Potenzial eine innovative, selbstreflexive und selbstbewusste Musikforschung in sich birgt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Musikwissenschaft und Kalter Krieg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Tischer (Hg.)
    • Matthias Tischer studierte Klarinette bei Ralph Manno, Jan Doormann und Jean François Benda, Musikwissenschaft, Schulmusik, Erziehungswissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie, Germanistik und Soziologie in München, Weimar und Jena. Nach einer Promotion über Inhaltsästhetik in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts habilitierte er sich nach Forschungsaufenthalten in Berlin und Harvard am gemeinsamen Institut der Musikhochschule Weimar und der Universität Jena, wo er neben Lehraufträgen in...
      mehr...
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
  • Helen Geyer  (Hg.),
  • Maria Stolarzewicz  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51518-8.jpg
Die unterschätzte Kunst
  • Albrecht von Massow
ab 54,99 €
978-3-412-22518-6.jpg
Ein Prisma ostdeutscher Musik
  • Albrecht von Massow  (Hg.),
  • Thomas Grysko  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20094-7.jpg
Im Herzen Europas
  • Detlef Altenburg  (Hg.),
  • Jürgen John  (Hg.),
  • Lothar Ehrlich  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-00906-9.jpg
Die unerträgliche Leichtigkeit der Kunst
  • Knut Holtsträter  (Hg.),
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-20761-8.jpg
35,00 €
978-3-412-20650-5.jpg
Die Kunst des Überwinterns
  • Jörn Peter Hiekel  (Hg.)
35,00 €
Zwischen Macht und Freiheit
Zwischen Macht und Freiheit
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €