Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20387-0.jpg

Zwischen Anlehnung und Abgrenzung

Die Jugoslawienpolitik der DDR 1946 bis 1968

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
312 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20387-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2009
Die politischen, ideologischen und wirtschaftlichen Beziehungen der SBZ/DDR zu Jugoslawien in... mehr
Zwischen Anlehnung und Abgrenzung

Die politischen, ideologischen und wirtschaftlichen Beziehungen der SBZ/DDR zu Jugoslawien in der Zeit von 1946 bis 1968 stehen im Zentrum dieses Buches. Es leistet eine umfassende Darstellung der außenpolitischen bilateralen Aktivitäten des ostdeutschen Staates unter Berücksichtigung der Abhängigkeiten von der Sowjetunion, aber auch im Hinblick auf die deutschlandpolitischen Ziele der Bundesrepublik Deutschland und der westlichen Welt. Damit bietet es eine kompakte Übersicht über die (macht)politischen Intentionen der SED-Führung und verdeutlicht, welche Auseinandersetzungen diese mit der sowjetischen Hegemonialmacht, dem anderen deutschen Staat, aber auch mit Jugoslawien führte, um ihre Ziele zu erreichen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Anlehnung und Abgrenzung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Friederike Baer
    • - 08/09 bis heute Personalberaterin, ED WORK GmbH & Co. KG, Darmstadt - 09/04-01/07 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere/Neueste Geschichte der TU Dresden - 05/03-08/04 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Internationale Stu
      mehr...
Dresdner Historische Studien Zur gesamten Reihe