Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77399-3.jpg

Die sowjetische Besatzung in Österreich 1945-1955 und ihre politische Mission

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
300 Seiten, 14 Illustration(en), schwarz-weiß, gebunden
ISBN: 978-3-205-77399-3
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2005
Welche Vorstellungen besaß die Sowjetunion von Nachkriegsösterreich, welche Rolle spielte sie... mehr
Die sowjetische Besatzung in Österreich 1945-1955 und ihre politische Mission

Welche Vorstellungen besaß die Sowjetunion von Nachkriegsösterreich, welche Rolle spielte sie beim Aufbau der Zweiten Republik, welche politischen Ziele verfolgte sie in den Besatzungsjahren 1945–1955? Wollte Stalin Österreich "sowjetisieren"? Die erstmalige Auswertung bislang streng geheimer Moskauer Archivdokumente, Politbürobeschlüsse und der Korrespondenz Stalins mit der KPÖ führt zu einer neuen Sicht der sowjetischen Österreichpolitik. Darüber hinaus gibt der Autor Einblicke in die Geschichte und Struktur des sowjetischen Besatzungsapparates in Österreich von seinen Anfängen bis zum Abschluss des Staatsvertrages.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die sowjetische Besatzung in Österreich 1945-1955 und ihre politische Mission"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wolfgang Mueller
    • Dr. Wolfgang Mueller, 1970 in Wien geboren, ist Historiker an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Publikationen: (Mithg.): Sowjetische Politik in Österreich 1945-1955: Dokumente aus russischen Archiven (2005).
      mehr...