Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Die Babenberger und ihre Nachbarn

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
367 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-20636-1
Böhlau Verlag Wien
Die Mark der Babenberger war zunächst Teil einer umfassenden Grenzorganisation im Südosten des... mehr
Die Babenberger und ihre Nachbarn

Die Mark der Babenberger war zunächst Teil einer umfassenden Grenzorganisation im Südosten des Reiches. Das auf römischen und fränkischen Wurzeln beruhende hochmittelalterliche Kaisertum sorgte für die Erhaltung aber auch Erweiterung der traditionellen, vor allem christlichen Ordnung. Diese war von den Markgrafen gegenüber den Nachbarn Böhmen und Ungarn zu vertreten. Die nachbarlichen Beziehungen entwickelten sich in aggressiven oder konstruktiven Begegnungen, aus denen benachbarte Reiche wurden. Die Mark wurde zu einem Territorium, das den bayerischen Verband verließ. Die Babenberger wurden selbst beinahe Könige über ihre Herrschaften. Ihnen standen mehr als Konkurrenten denn als Freunde die Königreiche Böhmen und Ungarn gegenüber.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 2,9cm, Gewicht: 0,817 kg
Weiterführende Links zu "Die Babenberger und ihre Nachbarn"
Kundenbewertungen für "Die Babenberger und ihre Nachbarn"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Klaus Lohrmann
    • Klaus Lohrmann, geb. 1949 a.o. Univ. Prof für Mittelalterliche Geschichte beschäftigt sich mit der Entstehung von Herrschaften, ihren Trägern und ihren Konflikten in der Entstehungszeit europäischer Ordnung.
      mehr...
978-3-205-23192-9.jpg
Wien 1448
  • Thomas Ertl
35,00 €
978-3-205-20980-5.jpg
Richard I. Löwenherz
  • Robert-Tarek Fischer
29,00 €
978-3-412-51418-1.jpg
Ein Raum im Umbruch?
  • Jessika Nowak,
  • Jens Schneider,
  • Anne Wagner
40,00 €
U1_9783847013389.jpg
Vormoderne Macht und Herrschaft
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Achim Fischelmanns  (Hg.),
  • Katharina Gahbler  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847012795.jpg
50,00 €
978-3-205-21401-4.jpg
Wien im Mittelalter
  • Peter Csendes,
  • Ferdinand Opll
45,00 €
978-3-205-21201-0.jpg
Our Medieval City!
  • Astrid Peterle  (Hg.),
  • Adina Seeger  (Hg.),
  • Domagoj Akrap  (Hg.),
  • Danielle Spera  (Hg.)
25,00 €
978-3-205-21198-3.jpg
Unser Mittelalter!
  • Astrid Peterle  (Hg.),
  • Adina Seeger  (Hg.),
  • Domagoj Akrap  (Hg.),
  • Danielle Spera  (Hg.)
25,00 €
Der Weimarer Reichstag
Der Weimarer Reichstag
  • Philipp Austermann
30,00 €
TIPP!
Wilhelm I.
Wilhelm I.
  • Robert-Tarek Fischer
35,00 €
Als Odysseus staunte
Als Odysseus staunte
  • Raimund Schulz
50,00 €
Die materielle Kultur der Stadt in Spätmittelalter und Früher Neuzeit
Die materielle Kultur der Stadt in...
  • Sabine von Heusinger  (Hg.),
  • Susanne Wittekind  (Hg.)
35,00 €
Johan Pyre
Johan Pyre
  • Anna Paulina Orłowska,
110,00 €
978-3-412-51720-5.jpg
Unter der Linde und vor dem Kaiser
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.),
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-51621-5.jpg
45,00 €
Leitfaden der Rechtsgeschichte
29,99 €
U1_9783847009962.jpg
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
50,00 €
978-3-412-51403-7.jpg
30,00 €
978-3-412-51442-6.jpg
50,00 €
978-3-412-50887-6.jpg
45,00 €
978-3-412-50906-4.jpg
Warum Weimar?
  • Heiko Holste
20,00 €
978-3-412-50444-1.jpg
60,00 €
978-3-412-50767-1.jpg
Das Römerreich und seine Germanen
  • Herwig Wolfram,
  • Herwig Wolfram
39,00 €
978-3-205-20645-3.jpg
Die Steiermark im Spätmittelalter
  • Gerhard Pferschy  (Hg.)
60,00 €
978-3-205-77476-1.jpg
Österreichische Geschichtswissenschaft im 20....
  • Fritz Fellner,
  • Doris A. Corradini
55,00 €
978-3-205-20236-3.jpg
35,00 €