Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78481-4.jpg
35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
209 Seiten, 28 Tab. u. Graf., Paperback
ISBN: 978-3-205-78481-4
Böhlau Verlag Wien
Das vor 10 Jahren gegründete Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement (IFK) ist... mehr
Kein Feind in Sicht

Das vor 10 Jahren gegründete Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement (IFK) ist eine Forschungseinrichtung der Landesverteidigungsakademie. Diese Buchreihe hat das Ziel, Impulse für das internationale Krisenmanagement zu setzen und Antworten auf die neuen Herausforderungen staatenübergreifender Sicherheitspolitik zu geben. Auswirkungen von Extremismus werden im Rahmen der Reihe ebenso kritisch beleuchtet wie die verstärkte Zusammenarbeit von zivilen und militärischen Kräften, die Probleme im internationalen Krisen- und Konfliktmanagement oder die Bilanz sicherheitspolitischer Maßnahmen der EU.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kein Feind in Sicht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Anton Dengg (Hg.)
    • Anton Dengg ist Oberst und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement der Landesverteidigungsakademie in Wien.
      mehr...
    • Walter Feichtinger (Hg.)
    • Walter Feichtinger ist Politikwissenschafter und Brigadier im Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport, er leitet das Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement. Darüber hinaus ist er Präsident des Center für Strategische Analysen, einem gemeinnützigen Verein, der sich mit Fragen von allgemeiner sicherheits- und gesellschaftspolitischer Relevanz auseinandersetzt. In diesem Rahmen wird auch Nachwuchsforschern Gelegenheit für die systematische Beschäftigung mit ausgewählten...
      mehr...
Internationale Sicherheit und Konfliktmanagement Zur gesamten Reihe