Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77746-5.jpg

Demokratie lernen heute

Politische Bildung am Wendepunkt. Herausgegeben von: Bettina Gruber und Kathrin Stainer-Hämmerle

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
210 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-77746-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2008
Bürgerbeteiligung in der Demokratie manifestiert sich über Wahlen. Sie legitimieren politisches... mehr
Demokratie lernen heute

Bürgerbeteiligung in der Demokratie manifestiert sich über Wahlen. Sie legitimieren politisches System und Regierung. Mit Senkung des Wahlalters auf 16 ist Österreich Vorreiter in Europa. Doch diese Chance benötigt Begleitung: Demokratie lehren und Demokratie lernen, sich einbringen, sich einmischen – mit Wissen, Können, Engagement und Lust. Darin besteht die aktuelle Hauptaufgabe Politischer Bildung. Denn "die Demokratie war seit 30 Jahren nie so gefährdet wie heute", sagt Johannes Esser. Neben dem Friedenspädagogen liefern u. a. Nobelpreisträger Hans Peter Dürr, Marianne Gronemeyer, Werner Wintersteiner, Christoph Wulf, Klaus Seitz, Georg Auernheimer und Franz Rauch Beiträge für dieses von Bettina Gruber und Kathrin Hämmerle herausgegebene Werk. Es dient als Gegenmaßnahme zum weithin spürbaren Verlust des Politischen in unserer Gesellschaft.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Demokratie lernen heute"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kathrin Stainer-Hämmerle (Hg.)
    • MMag. Kathrin Stainer-Hämmerle ist Rechts- und Politikwissenschafterin an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Schwerpunkte: Politische Bildung, Partizipation, Verfassungsrecht.
      mehr...
Rechte Parolen kompetent kontern
ab 14,99 €
NEU
NEU
Migrationsforschung – interdisziplinär und diskursiv
Migrationsforschung – interdisziplinär und...
  • Heike Knortz  (Hg.),
  • Margrit Schulte Beerbühl  (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
ab 39,99 €
978-3-205-79477-6.jpg
Frontwechsel
  • Julia Walleczek-Fritz  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stefan Wedrac  (Hg.)
75,00 €