Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78266-7.jpg

From Stabilisation to Integration

The Stability Pact for South Eastern Europe. Vol. 1 Articles, Vol. 2 Documents

110,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
955 Seiten, 2 Bände, gebunden
ISBN: 978-3-205-78266-7
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2010
The Stability Pact for South Eastern Europe has recently handed over responsibility for regional... mehr
From Stabilisation to Integration

The Stability Pact for South Eastern Europe has recently handed over responsibility for regional co-operation in South Eastern Europe to its regionally owned successor organisation, the Regional Co-operation Council. To recapitulate the nine years of work of the Stability Pact in the field of democracy, economy and security, we decided to invite a wide range of authors and specialists to put together a comprehensive publication, that will provide an in depth analysis of the achievements of the Stability Pact and include political documents that shaped the developments of South Eastern Europe.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "From Stabilisation to Integration"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Erhard Busek (Hg.)
    • Geb. 1941, 1975-76 Generalsekretär der Österreichischen Volkspartei, 1976-1978 Stadtrat in Wien, 1976 - 1987 Landeshauptmann Stellvertreter und Vizebürgermeister von Wien, 1989-1994 Bundesminister für Wissenschaft und Forschung, 1991-1995 Vizekanzler der Republik Österreich und Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei, seit 1995 Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa, seit November 1996 Koordinator der Southeast European Cooperation Initiative, seit 2000...
      mehr...