Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-77017-7

Wundergeschichten neu entdecken

Kreative Materialien für die Grundschule

15,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
80 Seiten, mit 57 Abbildungen und digitalem Zusatzmaterial
ISBN: 978-3-647-77017-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Dieser kreative Band bietet Unterrichtsanregungen und Materialien zu den bekannten und... mehr
Wundergeschichten neu entdecken
Dieser kreative Band bietet Unterrichtsanregungen und Materialien zu den bekannten und lehrplanrelevanten Wundergeschichten Jesu. Der Autor entwickelt seine Ideen immer ausgehend von der Lebenswelt der Grundschulkinder und mit inklusivem Blick. Das Ziel ist ein reflektierter Umgang mit den biblischen Wundergeschichten und der Erwerb eines eigenen Standpunktes. Die Kinder denken darüber nach, was sie eigentlich als Wunder bezeichnen würden und was nicht. Sie setzen sich mit verschiedenen Heilungswundern, einem Speisungswunder, der Sturmstillung sowie einem Gleichnis auseinander. Und sie erforschen, was es mit Wundern heute auf sich hat. Jedes der neun Kapitel bietet, neben anregenden Kopiervorlagen, Anmerkungen zur Wundergeschichte, Ideen zum Unterrichtsverlauf und Möglichkeiten der Differenzierung. Ein zehntes Kapitel skizziert ein Portfolio und einen Projekttag zum Thema. Ein gelungenes Rundum-Paket!
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 25,0 x 17,5 x 16,0cm, Gewicht: 0 kg
Geschützte Downloads:
Bitte melden Sie sich an und geben den Code aus dem Buch ein, um geschützte Downloads herunterzuladen.
Kundenbewertungen für "Wundergeschichten neu entdecken"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Martin Autschbach
    • Martin Autschbach ist seit 1996 Schulreferent der ev. Kirchenkreise Altenkirchen und Wied, synodaler Jugendpfarrer und Inklusionsberater. Er leitet eine regionale religionspädagogische Mediothek für allgemeinbildende Schulen. Unterrichtspraktische Erfahrung hat er in der Grundschule, der integrierten Gesamtschule und im Gymnasium.
      mehr...