Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Interreligiöses Lernen narrativ + Feste in den Weltreligionen

Interreligiöses Lernen narrativ + Feste in den Weltreligionen

32,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
237 Seiten
ISBN: 978-3-525-70236-9
Vandenhoeck & Ruprecht
In einer pluralistischen Welt brauchen junge Menschen interreligiöse Kompetenz, um in Austausch... mehr
Interreligiöses Lernen narrativ + Feste in den Weltreligionen
In einer pluralistischen Welt brauchen junge Menschen interreligiöse Kompetenz, um in Austausch mit Angehörigen verschiedener Religionen treten zu können. Mirjam Zimmermann entwickelt ein völlig neues narratives Konzept des interreligiösen Lernens, welches sie in Interreligiöses Lernen narrativ umfassend darstellt. Feste in den Weltreligionen zeigt seine Umsetzung im Schulalltag.Das Erzählen hat in allen Weltreligionen eine lange Tradition. Die Bände nutzen dies für die heutige Zeit und zeigen praxisnah die Chancen narrativer Annäherung. Dabei werden im Theorieband nicht nur für diesen Lernweg geeignete Kinder- und Jugendbücher vorgestellt, sondern auch eine Unterrichtseinheit zum zentralen Thema „Feste in den Weltreligionen“. Im Praxisband wird diese vollständig ausgeführt, er enthält Kopiervorlagen für eine ca. 10-stündige, erprobte narrative Einheit. Eine fortlaufende Erzählung aus der Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I wird durch weiteres umfangreiches Unterrichtsmaterial ergänzt und baut handlungsorientiert interreligiöse Kompetenzen auf.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21 x 29,7 x 1,7cm, Gewicht: 0,478 kg
Kundenbewertungen für "Interreligiöses Lernen narrativ + Feste in den Weltreligionen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Mirjam Zimmermann
    • Prof. Dr. Mirjam Zimmermann lehrt Religionspädagogik an der Universität Siegen. Sie hat ev. Religion an verschiedenen Gymnasien in Nordrhein-Westfalen unterrichtet und war Fachleiterin für Pädagogik am Studienseminar in Bad Kreuznach.
      mehr...