Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-63394-6.jpg

Gerechte in der Bibel – Sünder in der Bibel

Was steht geschrieben?

3,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
80 Seiten, mit 2 Abb. und mit Vignetten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-63394-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2008
Was ist »Sünde«, wie wird man sie los? Was ist ihr Gegenteil? Karin Ulrich-Eschemann antwortet... mehr
Gerechte in der Bibel – Sünder in der Bibel
Was ist »Sünde«, wie wird man sie los? Was ist ihr Gegenteil? Karin Ulrich-Eschemann antwortet biblisch – und schlägt den Bogen bis zu uns.Von Schokolade, Sex und Temporausch ist eher am Rand die Rede, wenn im Zusammenhang mit Sünde gefragt wird: »Was steht geschrieben?« Obwohl – Symptome sind sie durchaus, wenn das vorliegt, was biblisch »Sünde« ist, nämlich falsche Prioriäten, die den Sinn des Lebens verdunkeln. Wer hingegen die richtige Lebenswahl trifft, ist nach biblischer Redeweise »gerecht«.Ob Eva oder Josefs Brüder, ob Zöllner oder Pharisäer – was heute noch gilt, galt auch damals schon: Sünder und Gerechte sind oft nah beieinander.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 0,6cm, Gewicht: 0,105 kg
Kundenbewertungen für "Gerechte in der Bibel – Sünder in der Bibel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Karin Ulrich-Eschemann
    • Dr. phil. Karin Ulrich-Eschemann ist Professorin für Religionspädagogik und Didaktik des evangelischen Religionsunterrichts an der Universität Erlangen-Nürnberg.
      mehr...