Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-70125-6.jpg

Zwischen Neurobiologie und Bildung

Individuelle Förderung über biologische Grenzen hinaus

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
192 Seiten mit 13 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-70125-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 2. Auflage 2013
Bildung ist an (neuro)biologische Vorgänge gebunden. Ihre Nichtbeachtung provoziert... mehr
Zwischen Neurobiologie und Bildung
Bildung ist an (neuro)biologische Vorgänge gebunden. Ihre Nichtbeachtung provoziert herausforderndes Verhalten.Die Fallbeispiele gehen bewusst von extremen biologischen Bedingungen aus: Autismus, Trisomie 21, Tourette-Syndrom, Epilepsie, ...André Frank Zimpel zeigt, dass der Schlüssel zu einem nachhaltigen Erfolg darin besteht, sich der Innensicht der scheinbar versagenden Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen anzunähern. Für weniger einschneidende Lernschwierigkeiten gilt erst recht: Biologische Grenzen stellen eine Herausforderung, aber kein unüberwindliches Hindernis dar.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,3cm, Gewicht: 0,234 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Neurobiologie und Bildung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • André Frank Zimpel (Hg.)
    • Dr. André Frank Zimpel ist Professor für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Geistige Entwicklung und mit dem Forschungsschwerpunkt Rehabilitationspsychologische Diagnostik an der Universität Hamburg.
      mehr...
    • André Frank Zimpel (Hg.)
    • Dr. André Frank Zimpel ist Professor für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Geistige Entwicklung und mit dem Forschungsschwerpunkt Rehabilitationspsychologische Diagnostik an der Universität Hamburg.
      mehr...