Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-46246-1.jpg
   

Finger, Bilder, Rechnen – Anleitung

Förderung des Zahlverständnisses im Zahlraum bis 10. Anleitung

ab 18,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
63 Seiten, mit zahlr. Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-46246-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2005
Die Finger gehören zu den ältesten Hilfsmitteln des Menschen im Umgang mit Mengen und Zahlen.... mehr
Finger, Bilder, Rechnen – Anleitung
Die Finger gehören zu den ältesten Hilfsmitteln des Menschen im Umgang mit Mengen und Zahlen. Heutzutage gilt das Rechnen mit den Fingern jedoch als Inbegriff gescheiterter Lernbemühungen und des Verharrens im zählenden Rechnen.Der Hamburger Zahl- und Rechenaufbau (HamZaRa) erschließt demgegenüber die Produktivkraft der Finger als Lern- und Arbeitsmittel für den Erwerb mathematischer Grundkenntnisse. Das vorliegende Anleitungsheft fördert gemeinsam mit dem gesondert erhältlichen Arbeitsmaterial »Finger, Bilder, Rechnen« das Zahl- und Rechenverständnisses im Zahlraum bis 10. Die Abfolge der einzelnen Lernschritte orientiert sich an der Entwicklungslogik mathematischer Einsichten und Fähigkeiten. Dabei wird zunächst auf die Herausbildung eines mengenorientierten Verständnisses für Zahlen und Rechenoperationen Wert gelegt. Auf dieser Grundlage wird durch vielfältige Übungen der Erwerb praktischer Zahl- und Rechenfertigkeiten gefördert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21 x 29,5 x 0,4cm, Gewicht: 0,206 kg
Kundenbewertungen für "Finger, Bilder, Rechnen – Anleitung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heidrun Claus
    • Heidrun Claus, Gymnasiallehrerin, ist Lerntherapeutin mit dem Arbeitsschwerpunkt Entwicklungs- und Lernförderung im Bereich Mathematik sowie Mitbegründerin des Institutes für Mathematisches Lernen – Praxis für Dyskalkulietherapie Hamburg.
      mehr...
    • Jochen Peter
    • Dr. Jochen Peter, Dipl.-Psych., seit 1984 in der Entwicklungs- und Lernförderung insbesondere bei Störungen des Schriftspracherwerbs sowie im mathematischen Lernbereich tätig, ist Mitbegründer des Institutes für Mathematisches Lernen – Praxis für Dyskalkulietherapie Hamburg.
      mehr...