Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wertethik und Werterziehung

Wertethik und Werterziehung

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
297 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-138-7
V&R Unipress
Sollen wir heute einer Wert- oder einer Normenethik den Vorrang geben? Normenethiker und... mehr
Wertethik und Werterziehung
Sollen wir heute einer Wert- oder einer Normenethik den Vorrang geben? Normenethiker und -pädagogen sensibilisieren anhand allgemeiner Normen für das, was erlaubt, nicht erlaubt, erwünscht, bedenklich oder verwerflich ist. Wertethiker und -pädagogen wollen zum Bewerten und Wertschätzen auf der Grundlage kulturell-gesellschaftlicher Werte(systeme) motivieren. Die Autoren dieses Bandes entscheiden sich für letzteres. Sie behandeln hoch aktuelle Themen rein wertethisch und -pädagogisch. Zum Beispiel: Was ist heute unter gutem und richtigem Leben zu verstehen? Gibt es noch heute gerechte oder gerechtfertigte Kriege? Dient Embryonenforschung dem Leben? Was ist soziale Gerechtigkeit im sozialen Pluralismus? Fördert Sport die Moral? Ist Wissenschaft wert-voll? Diese und weitere Kernfragen werden rein wertethisch mit pädagogischen Hinweisen streitbar diskutiert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24 x 1,9cm, Gewicht: 0,595 kg
Kundenbewertungen für "Wertethik und Werterziehung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Reinhold Mokrosch (Hg.)
    • Dr. Reinhold Mokrosch ist emeritierter Professor für Evangelische Theologie: Praktische Theologie/ Religionspädagogik am Institut für Evangelische Theologie der Universität Osnabrück.
      mehr...
    • Elk Franke (Hg.)
    • Dr. phil. Elk Franke lehrt als Professor für Sportpädagogik und -philosophie an der Humboldt-Universität Berlin.
      mehr...