Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Themenzentrierte Interaktion

Themenzentrierte Interaktion

Die Fachzeitschrift TZI ist das publizistische Aushängeschild der Themenzentrierte Interaktion – dem professionellen Handlungskonzept, das auf effektives Lernen und Arbeiten mit Gruppen abzielt.

  • Deutsch
  • 0934-5272
  • 2 Hefte pro Jahrgang
  • Vandenhoeck & Ruprecht
10,00 € *  (D) 20,00 €

* Im ersten Abo-Jahr sparen Sie 50%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Abonnementpreis für Institutionen ab 40.00 EUR (Deutschland); EUR (Österreich)

Lieferzeit 1-3 Tage

Die Themenzentrierte Interaktion ist eines der meist angewandten Gruppenarbeitsverfahren im...mehr

Die Themenzentrierte Interaktion ist eines der meist angewandten Gruppenarbeitsverfahren im Bereich der humanistischen Psychologie. Die gleichnamige Zeitschrift versteht sich als Forum der kritisch prüfenden und weiterführenden Reflexion, die Anregungen gibt und das Gespräch mit anderen gruppenpädagogischen und -therapeutischen Ansätzen sucht. Im gesamten deutschsprachigen Raum verbreitet, setzt sich die Leserschaft aus PädagogInnen, PsychotherapeutInnen, GruppenleiterInnen und Mitgliedern von RCI-International zusammen.

Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich im Februar und August mit einem Umfang von je 90 Seiten.

Redaktion:

Anja von Kanitz (gechäftsführend)

Gesa Bertels

Agnes-Christ-Fiala

Gerlinde Geffers

Katrin Hater

Lucia Hubig

Dr. Walter Zitterbarth

Deutsch-englische Übersetzungen von Bettina Mara