Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-45188-5.jpg

Handbuch Trauerbegegnung und -begleitung

Theorie und Praxis in Hospizarbeit und Palliative Care

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
296 Seiten mit 3 Abb. und 1 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-45188-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Palliativmedizin und Hospizarbeit haben sich in den vergangenen Jahren in vielfältiger Weise... mehr
Handbuch Trauerbegegnung und -begleitung

Palliativmedizin und Hospizarbeit haben sich in den vergangenen Jahren in vielfältiger Weise entwickelt. Das hat auch dazu geführt, dass Sterben, Tod und Trauer in der Gesellschaft intensiver wahrgenommen und diskutiert werden. In der Begegnung und Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen einschließlich ihres Umfelds sind Themen wie Schmerz, körperliche Symptome, psychosoziale Probleme, Erfahrungen von Leid, Abschied, Tod und Trauer allgegenwärtig. Eine wesentliche Aufgabe der im palliativen und hospizlichen Bereich Tätigen ist der Umgang mit Trauer. Das Handbuch klärt auf über die Möglichkeiten und Grenzen von Trauerbegegnung und Trauerbegleitung und gibt Antworten auf die zahlreichen Fragen zum Phänomen Trauer. Neben der Vermittlung theoretischen Grundwissens zum Verständnis von Trauer werden praktische Wege und Strategien zum Umgang mit Trauer gezeigt wie auch immer wieder auftauchende Fragen von Schuld, Verzweiflung, Sinnsuche und Sehnsucht besprochen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2cm, Gewicht: 0,493 kg
Kundenbewertungen für "Handbuch Trauerbegegnung und -begleitung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sylvia Brathuhn
    • Dr. Sylvia Brathuhn, Diplom-Pädagogin, ist in der psychoonkologischen Beratung und Betreuung für krebskranke Menschen und ihre Angehörigen tätig; Bundesvorsitzende des Bundesverbandes Frauenselbsthilfe nach Krebs e. V., Landesvorsitzende der Frauenselbsthilfenach Krebs Rheinland-Pfalz/Saarland e. V., Mitglied der IWG (International Workgroup of Death, Dying and Bereavement); Trainerin in den Bereichen Sterben, Tod, Spiritualität und Kommunikation, Trauerbegleiterin.
      mehr...
    • Matthias Schnegg
    • Matthias Schnegg ist katholischer Pfarrer des Erzbistums Köln, Mitbegründer des Hospiz in Frechen e. V., Psychodramaleiter und Psychotherapeut (HP) und Dozent u. a. am Palliativzentrum des Malteserkrankenhauses Bonn.
      mehr...
    • Monika Müller
    • Monika Müller, M. A., war Leiterin von ALPHA Rheinland, der Ansprechstelle in NRW zur Palliativversorgung, Hospizarbeit und Angehörigenbegleitung mit Sitz in Bonn. Sie ist Dozentin und Supervisorin im Bereich Trauerbegleitung und Spiritual Care. Geschäftsführende Herausgeberin von »Leidfaden – Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer«.
      mehr...
978-3-525-40640-3.jpg
Religion und Psychose
  • Ulrich Ertel (Hg.),
  • Alois Münch (Hg.)
ca. 30,00 €
978-3-525-40294-8.jpg
Trauma und Psychose
  • Günter Lempa (Hg.),
  • Elisabeth Troje (Hg.)
30,00 €
978-3-525-40639-7.jpg
ÜbungsRaum Trauerbegleitung
  • Monika Müller,
  • Sylvia Brathuhn,
  • Matthias Schnegg
ca. 30,00 €
978-3-525-40637-3.jpg
ca. 15,00 €
978-3-525-40654-0.jpg
ca. 20,00 €
978-3-525-40636-6.jpg
Menschen mit Behinderung in ihrer Trauer begleiten
  • Gina Krause,
  • Mechthild Schroeter-Rupieper
ca. 15,00 €
978-3-525-40651-9.jpg
Kursbuch systemische Trauerbegleitung
  • Petra Rechenberg-Winter,
  • Esther Fischinger
ca. 40,00 €