Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40774-5.jpg
     

Verlust der alten Eltern

Begleitung von Trauerprozessen bei Erwachsenen

18,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
128 Seiten, mit 5 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-40774-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
Die Trauer über den Verlust der alten Eltern ist zugleich die Trauer über den... mehr
Verlust der alten Eltern

Die Trauer über den Verlust der alten Eltern ist zugleich die Trauer über den endgültigen Verlust der eigenen Kindheit. War diese emotional sättigend, kommen Frauen und Männer mit diesem Wendepunkt innerlich gut zurecht. Gibt es jedoch seit Anbeginn des eigenen Lebens eine ungestillte Sehnsucht nach Zuwendung und Bindung, so kann die »Verwaisung« längst erwachsener Kinder durch den Tod ihrer Eltern eine Krise auslösen. Die Realisierung, dass es keine Möglichkeit mehr geben wird, das Versäumte nachzuholen, wirkt dann erschütternd. Emotionen wie Wut, Schuld, Scham können auf die innere Bühne kommen. Oder ein verunsicherndes Gefühl von »endlich frei« breitet sich aus. So bleiben erwachsene Kinder in der Trauer um ihre verstorbenen Eltern auf blockierende Weise mit ihnen verbunden. Der wichtige Schritt zum vollständigen Erwachsensein wird dadurch verhindert. Trauerbegleiter*innen, Therapeut*innen, Familienberater*innen können Betroffene unterstützen, sich dem unverarbeiteten Schmerz liebevoll zuzuwenden, den Verlust zu integrieren und am Ende Frieden mit sich selbst zu schließen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1cm, Gewicht: 0,157 kg
Kundenbewertungen für "Verlust der alten Eltern"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Antje Randow-Ruddies
    • Antje Randow-Ruddies ist systemische Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin und Organisationsentwicklerin (DGSF), Hypnotherapeutin (MEG), Emotionsfokussierte Paartherapeutin (EFT), Sexualtherapeutin und NLP-Master (DVNLP). Sie arbeitet mit Paaren und Einzelklienten in ihrer Hamburger Praxis und ist im Weiterbildungsteam am Hamburgischen Institut für systemische Weiterbildung (www.hisw.de) tätig.
      mehr...
Edition Leidfaden – Begleiten bei Krisen, Leid, Trauer Zur gesamten Reihe
Religion subjektorientiert erschließen
Religion subjektorientiert erschließen
  • Stefan Altmeyer  (Hg.),
  • Bernhard Grümme  (Hg.),
  • Helga Kohler-Spiegel  (Hg.),
  • Elisabeth Naurath  (Hg.),
  • Bernd Schröder  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.)
37,00 €
Spiritueller Schiffbruch?
20,00 €
Leidfaden 2021 Jg. 10, Heft 3: Anders leben, anders lieben, anders trauern
Leidfaden 2021 Jg. 10, Heft 3: Anders leben,...
  • Arnold Langenmayr  (Hg.),
  • Heiner Melching  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.),
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Reiner Sörries  (Hg.),
  • Peggy Steinhauser  (Hg.)
20,00 €
978-3-525-40617-5.jpg
Trauer und Demenz
  • Carmen Birkholz
18,00 €
978-3-525-40279-5.jpg
Die Dunkelheit der Trauer teilen
  • Uta Schmidt,
  • Barbara Trautwein
18,00 €
978-3-525-40258-0.jpg
Leid kreativ wandeln
  • Petra Rechenberg-Winter
18,00 €
978-3-525-40548-2.jpg
Stine verstummt
  • Renate Jegodtka,
  • Peter Luitjens
25,00 €
978-3-525-40279-5.jpg
Die Dunkelheit der Trauer teilen
  • Uta Schmidt,
  • Barbara Trautwein
18,00 €
978-3-525-40260-3.jpg
Trauer: Forschung und Praxis verbinden
  • Heidi Müller,
  • Hildegard Willmann
18,00 €
978-3-525-40286-3.jpg
Der richtige Satz zur richtigen Zeit
  • Heiderose Gärtner-Schultz
18,00 €
978-3-525-40258-0.jpg
Leid kreativ wandeln
  • Petra Rechenberg-Winter
18,00 €
978-3-525-40259-7.jpg
Wenn das Leben pflügt
  • Alfried Längle,
  • Dorothee Bürgi
18,00 €